Anzeige

New Work
Lanzarote statt Ludwigshafen: Das Pop-up-Office von Cyperfection

Den Winter auf den Kanaren verbringen, das ist nicht nur was für Rentner, sondern auch für Kreative. Sechs Monate lang können die Mitarbeiter der Digitalagentur von Lanzarote aus arbeiten. 

Text: W&V Redaktion

30. April 2019

Im Oktober geht es ab nach Lanzarote.
Anzeige

Sven Korhummel, geschäftsführender Gesellschafter von Cyperfection, hat das neue Domizil auf den Namen CyHub getauft. Im Oktober 2019 öffnet es seine Pforten an der Küste von Lanzarote. "Der CyHub Lanzarote ist eine Wertschätzung, mit der wir unsere Mitarbeiter und deren hervorragende Arbeit würdigen. Deshalb war es uns auch wichtig, dass alle an der Planung teilhaben und sich einbringen konnten", betont Korhummel

Kreative, Berater, Strategen, Entwickler und Projektmanager können für eine begrenzte Zeit ins Pop-up-Office wechseln. Dort leben und arbeiten bis zu sechs Kollegen in sich regelmäßig abwechselnden Teams zusammen. Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen. In die Projektplanung war das komplette Team involviert, insbesondere auch in die Entscheidung, welches Haus konkret angemietet wird. "Das Haus in Strandnähe bietet acht Schlafmöglichkeiten und einen großen Garten mit Pool und Terrasse, auf der man auch schattig sitzen kann. Gearbeitet wird im Haus selbst, dafür gibt es schöne Räume und ausreichend viele Möglichkeiten auf dem Grundstück", erklärt Korhummel.

In Deutschland arbeitet Cyperfection, die sich als Agentur für digitale Markenführung und Markenkommunikation sieht, an den Standorten Ludwigshafen und Berlin. 50 Mitarbeiter kümmern sich um Kunden wie Roche, Merck, Bad Heilbrunner und Philips. Der Ortswechsel solle jedem die Möglichkeit geben, sich in einem bestehenden Arbeitsverhältnis auszuprobieren und abseits des Büroalltags weiterzuentwickeln. Korhummel geht es darum, kreative Energie und Potenziale seiner Mitarbeiter zu fördern, sie zu motivieren, sie an die Agentur zu binden und den Teamgeist weiter zu entwickeln.

"Alle unsere 50 Mitarbeiter wurden gefragt, ob sie Lust auf die Workation auf Lanzarote haben, weit mehr als die Hälfte möchte das Angebot nutzen", so die Bilanz. "Und das dürfen sie auch. Den CyHub Lanzarote werden also alle Interessierten in Teams erleben."

Einen weiteren Vorteil sieht er darin, neue Strukturen und Prozesse auszutesten, innovative Arbeitsformen langfristig zu etablieren und als Agentur den Ansprüchen von Kunden und Mitarbeitern gerecht zu werden. Sven Korhummel: "Wir möchten deutlich machen, dass wir bei der Gestaltung des Arbeitsumfelds flexibel und sowohl technisch als auch hinsichtlich des Mindsets 100 Prozent digital sind."

Anzeige