Anzeige

Karriere
McCann Health baut Führungsriege aus

Guido Körfer und Marc Henschel verstärken ab sofort das Führungsteam von McCann Health Germany.

Text: W&V Redaktion

26. September 2019

Guido Körfer, Effie Baoutis und Marc Henschel von McCann Health.
Anzeige

McCann Health Germany ernennt Guido Körfer zum neuen Geschäftsführer und Marc Henschel zum Executive Creative Director. Außerdem verkündet das Netzwerk den Umzug seines Westeuropa-Headquarters nach Frankfurt. 

Körfer wird in seiner Rolle die Verantwortung für das wachsende Agentur-Team an seinen zwei Standorten, Frankfurt und München, übernehmen und damit auch für die strategische Entwicklung sowie den Ausbau des bestehenden Angebots der Agentur für Gesundheitskommunikation.

Henschel wird in seiner Position das kreative Angebot der Agentur stärken und eng mit der strategischen und wissenschaftlichen Führung zusammenarbeiten. 

"Guido und Marc sind zwei erfahrene Führungskräfte mit einem breiten, branchenübergreifenden Horizont. Beide kommen zu einer Zeit, in der wir uns als weltweit führende Kommunikationsagentur für Healthcare in der Region und auch innerhalb unseres globalen Netzwerkes profilieren wollen", sagt Effie Baoutis, President McCann Health West Europe.

Körfer war zuletzt Managing Director bei Havas Düsseldorf. 

Bevor Henschel zu McCann Health wechselte, war er International Creative Director der Leadagentur von Red Bull und verantwortlich für die Kernmärkte Deutschland, Österreich, die Niederlande und auch Asien. Henschel begann seine Karriere bei Scholz & Friends Berlin.

Anzeige