Anzeige

Neuorganisation
Mediascale wird Full-Service-Mediaagentur

Die Münchner Serviceplan-Gruppe positioniert ihre Tochteragentur Mediascale neu und holt Martina Staudinger in die Geschäftsführung.

Text: W&V Redaktion

12. November 2018

Die neue Mediascale-Geschäftsführung: Wolfgang Bscheid, Martina Staudinger, Julian Simons
Anzeige

Die Münchner Serviceplan-Gruppe stellt ihre Tochter Mediascale neu auf. Die Agentur wird zur Full-Service-Mediaagentur ausgebaut und soll künftig ihr Angebotsportfolio auch auf klassische Mediaplanung erweitern. Die bisherige Tochter der Digital-Agentur Plan.net wird künftig als Tochter der Mediaplus-Gruppe firmieren. In diesem Zusammenhang verstärkt Martina Staudinger die Geschäftsführung von Mediascale. Die 48-Jährige kommt von Mediaplus.

Staudinger hatte bei Mediaplus die Kunden aus dem Deutschen Lotto-Toto-Block betreut. Diese Kunden werden künftig von der neu formierten Mediascale übernommen. Staudinger ist seit 1999 bei Mediaplus. Sie startete ihre Karriere bei Springer und Jacoby.

„Martina ist Vorreiterin auf dem Gebiet der Integration von Klasik und Digital und bringt jahrelange Erfahrung mit“, sagt Managing Partner Wolfgang Bscheid.

Was hinter der Neupositionierung von Mediascale steckt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von W&V

Anzeige