Anzeige

Volker Schwarzenberg geht
Michael Kühn wird Chef von Radio 7

Radio 7 holt den früheren langjährigen Marketing-und Vertriebsleiter Michael Kühn zurück und macht ihn zum Geschäftsführer. Er folgt auf Volker Schwarzenberg. 

Text: W&V Redaktion

31. Januar 2019

Kennt Radio 7 bestens: Michael Kühn.
Anzeige

Ab 1. Februar wird Radio 7 in Baden-Württemberg von Michael Kühn geführt. Der 51-Jährige, von 2003 bis 2014 Marketing-und Vertriebsleiter des privaten Bereichssenders, kehrt damit zu Radio 7 zurück und übernimmt den Posten des Geschäftsführers von Volker Schwarzenberg, 51. Dieser wolle sich künftig neuen Aufgaben widmen, heißt es in der Mitteilung vom Donnerstag.

Schwarzenberg war seit 2015 als Geschäftsführer von Radio7 tätig. Er verlässt das Unternehmen im "besten beiderseitigen Einvernehmen", wie es heißt. Wohin es Volker Schwarzenberg zieht? Unklar.

Michael Kühn wirkte zuletzt als Verlagsleiter bei der Lindauer Zeitung, leitete zuvor nach seinem Ausstieg bei Radio 7 den TV-Sender Regio TV Schwaben. Nun sagt der Manager: "Ich freue mich sehr, an meine alte Wirkungsstätte zurückzukehren."

Anzeige