Anzeige

W&V Podcast
Sascha Pallenberg: Auto und Tech verschmelzen

Mercedes oder Tesla - wer baut das Automobil der Zukunft? Wo hapert es noch bei den deutschen Autobauern? Antworten darauf hat Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation bei Daimler.

Text: W&V Redaktion

29. Mai 2020

Sascha Pallenberg
Anzeige

"Es ist etwas anderes, ein Auto zu bauen und am Schluss zu fragen, welche Technik passt dort rein. Oder mit Tech-Anspruch ein ganz neues Auto zu bauen". Vor ein paar Wochen kritisierte Robert Gögele (Manager Avanade Deutschland) im Podcast, dass deutsche Automobilkonzerne sich oftmals schwer mit Technik Partnerschaften tun (hier nachhören). Grund genug, dieser These weiter nach und auf den Grund zu gehen.

Sascha Pallenberg ist ein deutscher Blogger und seit 2017 Mitarbeiter in der Abteilung Unternehmenskommunikation beim Autobauer Daimler, für den er die sozialen Medien betreut. Von 2012 bis 2016 betrieb er die Blog-Plattform mobilegeeks.de, die ihren thematischer Schwerpunkt bei Smartphones, Tablets, Notebooks und Smart Cars hat.

Dieser Podcast beschäftigt sich mit folgenden Fragen:

  • Wie fit sind deutsche Automobilhersteller für Technologie-Partnerschaften?
  • In welchen Bereichen gelingen solche Partnerschaften bereits gut? Worauf lässt sich aufbauen?
  • In welchen Bereichen gilt es dazuzulernen? Wo fehlt es noch an Kompetenz?

Der Podcast wurde aufgenommen auf der IAA in Frankfurt im September 2019.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Johannes Ceh

Als Gründer der Social Impact Initiative "Our Job To Be Done" ermutigt Johannes Ceh zu einem konstruktivem Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit. Er unterstützt Entscheider, technische und organisatorische Herausforderungen aktiv zusammen mit ihren Mitarbeitern und Kunden anzugehen und befähigt zu einem gemeinsamen lösungsorientierten Handeln. Teams werden "on the job" in ihren Kompetenzen gestärkt. Aus kurzfristigem Erfolg wird nachhaltige Wertschöpfung.

Anzeige