Anzeige

Florian Festl übernimmt als Chefredakteur
Von Focus Online zu Burda Forward: Daniel Steil wird CCO

Umbau bei den Burda-Forward-Portalen: Daniel Steil wird Chief Content Officer, seinen Posten als Focus.de-Chefredakteur übernimmt mit Florian Festl ein alter Bekannter. 

Text: W&V Redaktion

28. September 2018

Florian Festl (l.) kehrt zurück und übernimmt die Chefredaktion von Focus Online, wenn Daniel Steil zu Burda Forward wechselt.
Anzeige

Burda Forward macht Daniel Steil zum 1. November zum Chief Content Officer (CCO). Der 49-Jährige bisherige Chefredakteur von Focus Online soll beim Dachunternehmen wichtige neue Innovations- und Strategieprojekte übernehmen. Außerdem wird Steil im Board die Marke Finanzen100 sowie die Unternehmenskommunikation von Burda Forward verantworten.

Steil übergibt die Chefredaktion von Focus Online an Florian Festl; der 40-Jährige kehrt damit zurück. Festl stößt von Wize.life zu Focus Online. Der neue Chefredakteur war bereits von 2005 bis 2015 für Focus Online tätig, zuletzt als stellvertretender Chefredakteur von Daniel Steil, der die Rolle des Chefredakteurs seit 2011 innehatte.

Als Chief Content Officer verantwortet Daniel Steil in Zukunft nicht nur die Inhalte-Strategie von Focus Online, sondern aller Burda-Forward-Portale. In seiner neuen Rolle soll er sich zudem stärker um wichtige unternehmerische Initiativen des Hauses kümmern, zum Beispiel das Partner-Netzwerk aus mittlerweile fast hundert Verlagen.

Anzeige