Anzeige

Creative Management Program
Wanted: Geistes- und Sozialwissenschaftler

Bertelsmann sucht wieder Geistes- und Sozialwissenschaftler: Ab sofort können Uni-Absolventen sich für das "Creative Management Program" bewerben.

Text: W&V Redaktion

19. September 2019

Die fünf Trainees aus dem ersten „Creative Management Program“: (v.l.) Mirijam Trunk, Eva Lindemann, Laura Negrelli, Felix Schweren und Marie-Fee Taube
Anzeige

Wer gerade ein geistes- oder sozialwissenschaftliches Studium absolviert hat und bei Bertelsmann etwas bewegen will, sollte sich jetzt bewerben: Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen startet in die dritte Runde seines "Creative Management Programs", mit dem die Gütersloher gezielt ihre Führungsriege verstärken wollen. Bewerbungen für das Programm, das im April 2020 startet, sind ab sofort bis zum 17. November 2019 möglich.

Mit dem "Creative Management Program" wollen "wir Menschen mit kreativem Potenzial für Bertelsmann gewinnen", sagt Immanuel Hermreck, Personalvorstand von Bertelsmann. Denn „Kreativität ist die Grundlage unseres unternehmerischen Erfolgs".

In dem 18-monatigen Rotationsprogramm, das erstmals im April 2017 begonnen wurde, erhalten die Teilnehmer einen tiefen Einblick in die Geschäfte des Medienkonzerns. Unter anderem machen sie bei der Mediengruppe RTL, der Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr und BMG Station. Auch ein Aufenthalt im europäischen Ausland gehört mittlerweile zur Ausbildung. In begleitenden Seminaren werden den Trainees zudem wirtschaftswissenschaftliche und unternehmerische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt.

Konkret richtet sich das Angebot an Master-Absolventen der Geistes-, Sozial, Politik-, Medien-, Sprach- oder Kommunikationswissenschaften, Soziologie oder journalistischer Studiengänge. Wer darüber hinaus noch ein ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse und einschlägige Erfahrungen in der Wirtschaft mitbringt, hat bei der Bewerbung schon mal gute Karten.

Die ersten Absolventen des Programms haben bei Bertelsmann bereits Karriere gemacht. So übernahm beispielsweise Mirijam Trunk in diesem Jahr die Geschäftsführung der neu gegründeten Bertelsmann Audio Alliance.

Hier gibt es einen ausführlichen Erfahrungsbericht der ersten fünf Absolventen des "Creative Management Program".

Anzeige