Anzeige

W&V-Podcast
Wie Führung und Resilienz aufeinander einzahlen

Resiliente Führung hilft Unternehmen und ihren Beschäftigten durch die Krise. Statt auf Härte kommt es dabei auf emotionale Flexibilität an, sagt Lisa Glassner, Director Business Development Europe bei Comfy.

Text: W&V Redaktion

28. August 2020

Anzeige

Gerade Führungskräfte stellen eine entscheidende Schnittstelle zwischen den Mitarbeitern und der Geschäftsführung dar. Somit erhalten sie eine wesentliche Funktion zwischen Vorgaben und Ausführung.
Resiliente Führungskräfte sind per Definition jedoch keinesfalls diejenigen, die sich besser schonen und Herausforderungen aus dem Weg gehen. Stattdessen zeigen Forschungsergebnisse, dass resiliente Menschen solche Situationen einfach als weniger belastend empfinden. Auf Basis dieser Einstellung gestalten sie diese Situationen so, dass sie sie unbeschadet überstehen. Sie sind also auch keine blinden Optimisten, sondern viel mehr Gestalter.

Lisa Glassner ist Director Business Development Europe bei Comfy - der Smartbuilding App von Siemens. Davor war sie  in führenden Positionen im Bereich Collaboration, Training Lernen für Unternehmen wie Steelcase, Starbucks und L‘Oreal tätig.

Dieser Podcast behandelt folgende Fragen:
- Woher können Menschen Resilienz beziehen? Wie wirkt sich diese auf unser Zusammenleben und Zusammenwirken aus?
- Warum ist Resilienz gerade für Führung wichtig? Welche Kompetenzen stützen Resiliente Leadership? Wie können Mitarbeiter dazu beitragen?

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Johannes Ceh

Als Gründer der Social Impact Initiative "Our Job To Be Done" ermutigt Johannes Ceh zu einem konstruktivem Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit. Er unterstützt Entscheider, technische und organisatorische Herausforderungen aktiv zusammen mit ihren Mitarbeitern und Kunden anzugehen und befähigt zu einem gemeinsamen lösungsorientierten Handeln. Teams werden "on the job" in ihren Kompetenzen gestärkt. Aus kurzfristigem Erfolg wird nachhaltige Wertschöpfung.

Anzeige