Anzeige

Portrait
Das digitale Tor zur Welt

Mit dem Kunden Amazon fing es an, inzwischen hat sich Finc3 auch andere Onlinemarktplätze erschlossen. Jetzt wollen die Hamburger auch in China aktiv werden.

Text: W&V Redaktion

29. Mai 2019

Bei Finc3 Commerce arbeiten heute gut 40 Mitarbeiter aus 20  Nationen. Die Hamburger Agentur wächst in ihrem Spezialfeld ­ausgesprochen rasant.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige