Anzeige

Expansion
250 Millionen neue Fans für Spotify

Die Audio-Streaming-Plattform Spotify expandiert weiter und ist ab sofort in Russland und zwölf weiteren europäischen Ländern verfügbar. Das dürfte nicht nur Popstar Katy Perry gefallen. 

Text: W&V Redaktion

15. Juli 2020

Die Streaming-Plattform Spotify ist nun in Russland und zwölf weiteren europäischen Ländern verfügbar.
Anzeige

"Die Plattform ist unglaublich. Ich nutze sie die ganze Zeit!" Popstar Katy Perry verkündet in einem Video den Launch von Spotify in Russland und 12 weiteren europäischen Ländern und wird dabei unter anderem von Imagine Dragons, Hurts und zahlreichen Künstlern und Postars aus aller Welt unterstützt. 

Mit dem jüngsten Launch ist der Streamingdienst ab sofort in Russland sowie Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Moldawien, Montenegro, Nordmazedonien, Russland, Serbien, Slowenien, Ukraine und Weißrussland verfügbar. Weltweit ist Spotify damit in 92 Ländern vertreten. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Expansion hat großen Wert für die Plattform: In diesen neuen europäischen Märkte erreicht Spotify Menschen in einer Region, in der Musikstreaming eine große Rolle spielt. Laut der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) belegt Russland derzeit Platz 17 der größten Streamingmärkte weltweit, mit der starken Tendenz, bereits 2030 Platz 10 zu erreichen. Mehr als 87 Prozent aller Musikfans in Russland streamen Songs. Im Vergleich dazu liegt laut IFPI der Streaminganteil an der weltweiten Musiknutzung bei 61 Prozent, in den USA etwa bei 68 Prozent.

Laut Spotify erreicht der Streaminganbieter damit fast 250 Millionen neue Fans.

Zeitgleich mit der heute angekündigten Expansion sind auf Spotify 200 neue redaktionelle Playlists verfügbar.


Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.

Anzeige