Anzeige

Tag der Deutschen Einheit
3. Oktober: Easyjet verlost 310 Tickets nach Berlin

"Einigkeit und Recht und Freiflug" - die britische Marke Easyjet begeht den Tag der Deutschen Einheit mit einer Freiflug-Aktion. 

Text: Anonymous User

17. September 2018

Die Marke Easyjet schickt Verbraucher zum 3. Oktober nach Berlin.
Anzeige

Die Fluggesellschaft Easyjet verteilt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober Freiflüge. Die Marke lädt 310 Passagiere anlässlich der vielen Feierlichkeiten zur Wiedervereinigung auf einen Tagestrip ein. Auf ausgewählten Flügen zwischen Berlin-Tegel und Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München sowie Stuttgart stehen 310 kostenlose Hin- und Rückflüge zur Verfügung. Die Verbraucher können sich bis zum 20. September 2018 auf der deutschen Facebookseite der Marke bewerben und die Gewinner werden per Losverfahren ausgewählt.

Flankiert wird die Facebook-Kampagne mit flächendeckenden Werbemaßnahmen in Print, Online und Radio in den Städten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart. Die Kreation stammt von der Agentur Dojo. Für Media ist OMD Berlin verantwortlich.

Easyjet hat von der Air-Berlin-Pleite profitiert und konnte Teile des Geschäfts übernehmen. Damit ist das Unternehmen nun stärker in der Hauptstadt präsent. Seit Anfang des Jahres bietet der britische Billigflieger deshalb erstmals auch innerdeutsche Verbindungen an - von Berlin-Tegel nach Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, München und Stuttgart. Laut dem Unternehmen zählte Easyjet seit Januar 2018 bereits mehr als 500.000 Passagiere auf diesen neuen Strecken.  

Die Stadt Berlin ist 2018 Gastgeber der zentralen Feierlichkeiten. Das Motto: "Nur mit euch". Das Bürgerfest startet bereits am 1. Oktober. 

Anzeige