Anzeige

Verivox-Tochter
Aboalarm wirbt erstmals im Fernsehen

Mit Aboalarm können Kunden Abo-, Telefon- und Versicherungsverträge von 20.000 Anbietern bequem und schnell kündigen. Das ist die TV-Kampagne dazu.

Text: W&V Redaktion

26. Oktober 2018

Der TV-Spot von Aboalarm geht am 28. Oktober on air.
Anzeige

"Erschreckend schnell kündigen": Das ist das Motto des Spots, mit dem das Startup überteuerten Laufzeitverträgen den Kampf ansagen will. Mit der ersten TV-Kampagne möchte "Deutschlands führender Kündigungsdienst" seine Markenbekanntheit steigern.

Erst Anfang des Jahres ist Aboalarm  vom Vergleichsportal Verivox  übernommen worden. Gegründet wurde das Münchner Unternehmen vor zehn Jahren von Bernd Storm van's Gravesande.

Für die TV-Kampagne zeichnet die Münchner Agentur We Make Them Wonder verantwortlich. Deren Geschäftsführer Paul Jax führte auch zugleich Regie bei dem Spot.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Zu den weiteren Kunden von We Make Them Wonder zählen Unternehmen wie DHL, Audi, Umbro und Red Bull.

Anzeige