Anzeige

Launchkampagne
About You expandiert in Südeuropa weiter

Die erfolgreiche Modeplattform About You führt ihren Wachstumskurs fort und treibt die internationale Expansion voran. Das Unternehmen ist nun in drei weiteren südeuropäischen Märkten vertreten. 

Text: W&V Redaktion

1. November 2021

Der Launch in Italien wurde im Mailänder Bagni Misteriosi gefeiert.
Anzeige

Die Otto-Tochter About You expandiert weiter. Im September und Oktober ging der Fashion Online-Shop in Italien, Griechenland und zuletzt in Portugal online. Begleitet wurden die Markteintritte jeweils von einer groß angelegten Big Bang-Launch-Kampagne sowie spektakulären Launch Events mit insgesamt über 1.300 namhaften Influencern, Celebrities, Branchen Experten und Journalisten.
About You, Europas digitale Fashion-Destination für das Entdecken von Outfits, Marken und Trends, setzt seine internationale Expansion fort: Der Fashion Online-Shop startete in drei weitere Märkte und ist neben Spanien und Frankreich, deren Kampagnen früher in diesem Jahr stattfanden, nun auch in Italien, Griechenland und Portugal online. Mit ihrem bewährten, daten- und technologiebasierten Konzept hat das Unternehmen eine große und wachsende Präsenz in 26 europäischen Märkten geschaffen.
"Wir freuen uns sehr über die erfolgreichen Markteintritte in Italien, Griechenland und Portugal und damit unsere internationale Expansion in Südeuropa fortzusetzen. Damit konnten wir nicht nur unter Beweis stellen, dass wir mehrere groß angelegte Launch-Kampagnen mit spektakulären Big Bang-Events gleichzeitig durchführen können, sondern vor allem, wie bewährt unser Go-to-Market-Playbook für die weitere Expansion ist", betont Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO von About You. 

Crossmediale Kampagne

Entsprechend About You‘s Go-to-Market-Playbook setzt das Unternehmen zum Markteintritt eine groß angelegte, crossmediale Drei-Phasen-Kampagne um. In der einwöchigen Teaser-Phase wird mit dem Claim "Who the f*** is About You?" über alle Media-Kanäle zunächst Neugierde kreiert, bevor die Identität von About You enthüllt wird. Der große Big Bang-Moment wird mit einem spektakulären Launch Event zelebriert und die Enthüllung über zahlreiche Out-of-Home, TV- und Radio-Spots sowie den Online-Medien digital gespielt. Die dritte und abschließende Phase der Markteintrittskampagne hat zum Ziel mit vielfältigem Content und exklusiven Rabattaktionen die Brand Awareness zu erhöhen. In allen drei Märkten konnte About You damit einen erfolgreichen Start hinlegen: zum Big Bang-Day schossen die App-Downloads auf Platz 1 des Apple App Stores und über 1,4 Millionen User in Italien sowie über 500.000 User in Griechenland und Portugal besuchten den Fashion Online-Shop am ersten Tag. 

Big-Bang-Events

Erstmals nach Beginn der Covid-19-Pandemie und unter strenger Einhaltung der lokal geltenden Regelungen konnten im Rahmen der Launch-Phase auch wieder "Big Bang"-Events umgesetzt werden. Die drei exklusiven Events fanden in den Metropolen Mailand, Athen und Lissabon statt: im Bagni Misteriosi, dem berühmtesten Schwimmbad Mailands, in der atmosphärischen Off-Site Location Pygros Melissourgou und im ehemaligen Restaurant Bica do Sapato am Strand von Lissabon feierten namhafte Influencer, lokale Celebrities, Branchen-Experten und Journalisten den Markteintritt des Fashion Online Shops. In allen Locations spiegelte sich die Corporate Identity von About You wider - bereits am Eingang wurden die insgesamt über 1.300 Gäste auf einem individuellen "Step&Repeat"-Red Carpet empfangen, der die Namen der geladenen Gäste im Markendesign zeigte. Weitere Highlights waren personalisierte Erlebnisse basierend auf einer innovativen Bluetooth Low Energy-Technologie, großflächige Animationen mit Kampagnenfilmen, Live-Konzerte und DJs für die Party zum Big Bang-Moment, der mit einem Countdown und Feuershows eingeläutet wurde. (dpa/st)


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige