Anzeige

WhyNot
About You gründet Webshop mit Hip-Hoppern

Mit bekannten Namen der deutschen Hip-Hop-Szene launcht About You im Frühjahr den Online-Shop "WhyNot": Zielgruppe für die angebotenen Streetwear-Marken und Personal Brands ist die Gen Z.

Text: W&V Redaktion

10. Dezember 2021

Die WhyNot-Crew.
Anzeige

Im kommenden Frühjahr geht mit "WhyNot" ein außergewöhnlicher Online-Shop an den Start, der sich an eine spezifische Zielgruppe richtet: die Gen Z. Verkauft werden bei "WhyNot", einem Joint Venture der Otto-Tochter About You und bekannten Persönlichkeiten der deutschen Hip-Hop-Szene, neben ausgewählten Streetwear-Marken vor allem Personal Brands diverser Hip-Hopper wie RAF Camora oder Bausa. Mit an Bord sind auch Musikmanager wie Lucas Teuchner (TwoSides), Wassif Hoteit (Keine Liebe), Ronny Boldt (Ragucci & Boldt Holding) oder Austin Rosen (Electric Feel).  

Allerdings soll "WhyNot" kein gewöhnlicher Online-Shop sein. Das Konzept sieht auch Features wie Live-Shopping, Behind-the-Scenes-Einblicke, Special Drops oder Music Releases vor. Langfristig sollen weitere individuelle Personal Brands von Künstlern der Szene hinzukommen, wobei die Fans ihre Favoriten beim Designprozess einer Kollektion und auch bei der Entstehung neuer Tracks begleiten können.

Und woher kommt der Name "WhyNot"? "Wir stellen uns im Leben viele Fragen und landen oft bei einem warum oder warum nicht?," erläutert Jürgen Clauß, Geschäftsführer WhyNot. "Die entscheidende Frage ist für uns aber nicht 'Warum?', sondern vielmehr 'Warum nicht?'. So auch bei der Gründung unseres neuen Joint Ventures, mit dem wir eine komplett neue Plattform schaffen wollen, die es bis dato so noch nicht im deutschsprachigen Raum gibt," so Clauß weiter.

Anzeige