Anzeige

Personalie
Adt leitet Smart

Bei der Besetzung für die Markenleitung von Smart setzt Daimler auf Erfahrung aus dem eigenen Haus. Katrin Adt kommt aus einer anderen Führungsposition bei dem Autobauer.

Text: W&V Redaktion

25. Juni 2018

Katrin Adt leitet ab September den Produktbereich Smart.
Anzeige

Ab September wird Katrin Adt neue Leiterin des Produktbereichs Smart bei Daimler. Adt ist - bis auf eine kurze Unterbrechung - dem Unternehmen seit 1999 treu geblieben. Bis 2013 verantwortete sie unter anderem das weltweite Vertriebsmanagement von Smart und war als Chief Executive Officer der luxemburgischen Vertriebsorganisation zuständig für Wholesale, Retail und Service von Mercedes-Benz Cars, Mercedes-Benz Trucks und Mercedes-Benz Busse.

2013 wechselte sie kurzzeitig zu einer großen Personalberatung, um dann nach einem Jahr wiederzukommen, dieses mal als Vice President für Daimlers Personalbereich. Hier war sie unter anderem zuständig für Personalentwicklung, Qualifizierung, die Betreuung der obersten Führungsebene sowie die neue Führungskultur Leadership 2020, mit der Daimler eine agile Organisation aufsetzen will.

Britta Seeger, im Daimler-Vorstand verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb: "Mit Katrin Adt übernimmt eine Managerin mit langjähriger internationaler Erfahrung die Leitung von Smart. Mit ihrer Erfahrung aus unterschiedlichen leitenden Funktionen in Marketing und Sales sowie bei der kulturellen Weiterentwicklung von Daimler durch die konzernweite Initiative Leadership 2020, wird Katrin Adt die Marke Smart erfolgreich in die Zukunft lenken."

Adt folgt auf Annette Winkler, die nach acht Jahren ihre operative Tätigkeit zum 30. September beendet. Sie wird ab dem 1. Januar 2019 in den Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika wechseln.

Anzeige