Anzeige

Lukas Podolski
Aldi bringt Poldi-Kollektion heraus

Der Discounter Aldi geht eine Partnerschaft mit Lukas Podolski ein. Damit arbeiten die Ketten erstmals mit einem Fußballer zusammen. Die Kollektion kommt am 7. Mai in die Filialen.

Text: W&V Redaktion

28. April 2020

Anzeige

Aldi Süd und Aldi Nord setzen auf die Anziehungskraft von Ex-Nationalspieler Lukas Podolski. Zum ersten Mal kooperiert der Discounter im Rahmen seiner Testimonial-Strategie im Textilbereich mit einem Fußballer. "10LP" heißt die Kollektion und ist ab dem 7. Mai deutschlandweit in allen Filialen erhältlich.

Von Sweatshorts, T-Shirts, Jogginghosen bis hin zu Caps und Beuteln – die sportlichen Poldi-Klamotten gibt es allerdings nur für Männer und Kinder. 

Der Fußball-Weltmeister hat seit Jahren sein eigenes Mode-Label "Straßenkicker". "Ich wollte etwas für junge Familien machen. Ich wollte, dass viele Leute super Qualität zum besten Preis bekommen. Ich wollte, dass diese Produkte für jeden zugänglich sind. Das passt einfach", so Podolski. 

Die Kindersachen gibt es in den Größen 116 bis 152. Die Herrenteile sind in den Größen M bis XL erhältlich. Preislich bewegt sich die Kollektion zwischen 4,99 Euro und 14,99 Euro. Die gesamte Kollektion im Überblick gibt es auf den Webseiten von Aldi Nord und Aldi Süd.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige