Anzeige

Kooperation mit 5 YouTubern
Aldi Family: Aldi Süd stockt Influencer-Team auf

Im Rahmen der neu gegründeten #ALDIfamily gehören nun fünf verschiedene Influencer aus den Bereichen Food und Lifestyle für ein Jahr zum festen Influencer-Stamm von Aldi Süd.

Text: W&V Redaktion

2. April 2019

Die Mitglieder von #ALDIfamily
Anzeige

Aldi Süd will sich im Marketing noch stärker auf Influencer verlassen. Der Discounter formt dafür das Format Aldi Family, dem fünf Influencer aus den aus den Bereichen Food und Lifestyle angehören, mit denen Aldi Süd eine langfristige Kooperation eingeht.

Zum Start sind zwei von ihnen bei der Fortsetzung der "Aldilicious – die große Kochchallenge" (Produzent: Endemol Shine Beyond) mit von der Partie.

Das sind die Mitglieder der #ALDIfamily

  • Im Food-Bereich arbeitet Aldi Süd dabei mit den beiden Bloggerinnen Kathrin Runge von "Backen macht glücklich" und Christiane Emma Prolic von "Emmi kocht einfach" zusammen.
  • Das Influencer-Paar Maren und Tobias Wolf steht dem Discounter künftig bei Lifestyle-Themen zur Seite. Sie haben ihren ersten Auftritt bei "Aldilicious" für Aldi Süd – und treten unter dem Motto "Osterleckerei mit Ei" gegen YouTuber Dillan White an. Die Ausstrahlung auf YouTube erfolgt am 4. und 5. April.
  • Das fünfte Mitglied der neuen #ALDIfamily ist die Bachelor-Gewinnerin Clea-Lacy Juhn.

"Ob in der Küche, beim Reisen oder aber bei der Beauty-Routine: Aldi Süd ist fortan ein fester Bestandteil und täglicher Begleiter auf den Social-Media-Kanälen der Aldi-Family Mitglieder", heißt es vom Unternehmen.

Marco Ganser, Director Marketing bei Aldi Süd, betont: "Mit der Aldi Family möchten wir eine Verbindung zwischen Aldi Süd als Marke und den Followern der Influencer schaffen. Die Marke Aldi Süd soll durch die langfristig angelegte Kooperation für eine jüngere Zielgruppe erlebbar und nahbarer gemacht werden." Auf Social Media werden alle Beiträge unter dem Hashtag #ALDIfamily zu finden sein.

"Aldilicious – die große Kochchallenge" ist übrigens als Serie geplant. Den Auftakt machten im Dezember 2018 die Influencer Dagi Bee und CrispyRob. Gemeinsam haben die beiden Videos aus der ersten Runde knapp zwei Millionen Klicks sowie knapp 50.000 Kommentare erzielt. Eine Fortsetzung sei für Sommer dieses Jahres vorgesehen, heißt es von Aldi Süd.

Sie haben rechtliche Fragen zum Thema? Antworten finden Sie im W&V Report "Influencermarketing – rechtskonform und sicher durchführen".

Anzeige