Anzeige

Discounter-Werbung
Aldi foppt Nike mit eigener Modekollektion

Eingefleischte Aldi-Fans finden jetzt endlich eine Alternative zur Mode der renommierten Sportlabels. Denn der Discounter bringt seine eigene Modekollektion an den Start und ärgert damit einen der Großen - Nike.

Text: Anonymous User

29. April 2021

Hoodies mit Aldi-Logo sind gerade der letzte Schrei in der Modewelt
Anzeige

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bringt in Großbritannien seine erste Modekollektion mit Aldi-Logo in die Ladenregale. Im "Aldimania"-Sortiment finden eingefleischte Aldi-Fans Kapuzenpullis, Schlafanzüge, Unterhosen und Socken. Online waren die meisten Kleidungsstücke ganz schnell ausverkauft. In der kommenden Woche sollen sie als Sonderangebote in den stationären Filialen liegen. Die Preise sollen zwischen 1,49 und 14,99 Pfund liegen. 

Für seine erste Modekollektion rührt der Discounter auch ordentlich die Werbetrommel. Am Londoner Leicester Square weist eine Plakataktion im Duktus namhafter Designermarke wie Nike oder Adidas Fashionistas auf den neuesten Stern am Modehimmel hin. Selbst der Slogan kommt einem bekannt vor: Aus Nikes "Just do it" wurde "Aldi's just done it".

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige