Anzeige

Kreation des Tages
Aldi UK im "Game of Thrones"-Fieber

In diesen Tagen fast unvermeidlich: Der Discounter Aldi setzt in Großbritannien zwei "Wildlings" auf einen "Thron". Und vergleicht die Preise für Toilettenpapier.

Text: W&V Redaktion

16. April 2019

McCann Manchester hat für Aldi einen GoT-Clip gedreht.
Anzeige

McCann Manchester hat für den Discounter Aldi in Großbritannien einen neuen Spot für die seit Langem laufende "Like brands"-Kampagne kreiert und dabei – zum Start der letzten Staffel – das "Game of Thrones"-Thema aufgegriffen.

Zu sehen sind in dem 30-Sekunden-Werbefilm zwei "Wildlings", die auf ihrem "Thron" sitzen und während eines Schachspiels ihr Toilettenpapier vergleichen – ein Markenprodukt und Aldis deutlich preisgünstigere Handelsmarke. Ganz nach dem Motto: "Es kann gefährlich sein, seine Loyalität zu erweisen. Aber nicht, wenn es sich um Toilettenpapier handelt."

Entwickelt wurde der Spot von den Kreativdirektoren Dave Price und Neil Lancaster, produziert wurde er von der Londoner Produktionsfirma Outsider.

Die erfolgreiche "Like brands"-Kampagne war noch unter dem ehemaligen Aldi-UK-Marketingchef Adam Zavalis entstanden, der allerdings das Unternehmen im Februar verlassen hat und inzwischen für den britischen Drogeriemarkt Boots als Director of Brand and Communications tätig ist.

Laut der zum Verkauf stehenden WPP-Marktforschungssparte Kantar Media konnte Aldi UK im ersten Quartal dieses Jahres seinen Marktanteil in Großbritannien um 10,6 Prozentpunkte steigern – der stärkste Zuwachs aller britischen Supermarkt- und Discounterketten.

Mit einem Gesamtmarktanteil von 8 Prozent liegt Aldi UK damit inzwischen auf Platz fünf nach Tesco, Asda, Sainsbury’s und Morrisons. Der deutsche Discounter Lidl folgt nach Co-op auf Rang sieben mit einem Marktanteil von 5,6 Prozent.

Anzeige