Anzeige

Werbe-Rückzieher
"Amici" statt "Mampfiosi": McDonald's Österreich überklebt Plakate

Der Spruch "Mampfiosi" kam in Italien nicht gut an. McDonald's Österreich versucht es jetzt mit einem versöhnlichen "Amici".

Text: Anonymous User

23. Juli 2019

"Italian Summer" lautet das Motto von McDonald's Österreich.
Anzeige

Der Fastfood-Konzern McDonald's beendet in Österreich nach Kritik aus Italien eine Werbe-Kampagne mit Anspielungen auf die Mafia. Die Plakate "Für echte Mampfiosi" würden in den nächsten Tagen mit einer freundschaftlichen Botschaft überklebt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der neue Slogan laute "Für echte Amici" ("Für echte Freunde").

"Natürlich war es nicht unsere Absicht Italienerinnen oder Italiener in irgendeiner Weise zu beleidigen, und wir entschuldigen uns bei allen, die sich beleidigt fühlen", betonte McDonald's erneut.

In Italien hatte sich unter anderem Innenminister Matteo Salvini darüber beschwert, dass "Mampfiosi" wie "Mafiosi" klinge.

Die Kampagne dreht sich um "Italian Summer"-Produkte. Zu der Aktions-Ware gibt es unter anderem einen Spot.

Anzeige