Anzeige

Kooperation
Amorelie lädt zu Sextoy-Partys bei dm

Die Drogeriemarktkette dm hat ein besonderes Angebot für Frauen, die ihr Liebesleben in Schwung bringen wollen. Dazu arbeitet dm mit Verkaufsberaterinnen des Sexshops Amorelie zusammen.

Text: W&V Redaktion

22. Mai 2018

Bei den Verkaufspartys präsentiert Amorelie das Sortiment.
Anzeige

Schon jetzt hat die Drogeriemarktkette dm einiges aus dem Sortiment von Amorelie im Angebot, etwa Liebeskugeln, Gleitgele oder das Starter-Kit. Wer dazu eine genauere Einführung wünscht oder noch andere Produkte kennenlernen will, kann sich bei dm zur Amorelie-Party anmelden.

In "netter Atmosphäre" und nach Ladenschluss treffen sich die Interessentinnen, eine kompetente Beraterin zeigt ihnen zwei Stunden lang alles, was das Frauenherz begehrt. Im Anschluss lassen sich die Liebeshelfer käuflich erwerben. Teilnehmen dürfen nur Frauen über 18 Jahren, unter allen Teilnehmerinnen wird ein Starter-Kit verlost.  

Die Events finden im Juni und Juli statt, Start ist in der hessischen Kleinstadt Kirchhain. Im Internet lässt sich zu jedem Ort und Termin anzeigen, wie voll die Veranstaltung bereits ist. Es gibt jeweils 25 Plätze. Für ausgebuchte Events steht eine Warteliste bereit. 

Das Sexshop-Startup Amorelie gehört inzwischen so gut wie komplett zu ProSiebenSat.1. Im Geschäftsjahr 2016 erreichte es zum ersten Mal die Gewinnzone. Mit Lia Grünhage, die neu im Management ist, will Amorelie weiter wachsen, auch durch Zukäufe. Der Umsatz 2017 stieg um 55 Prozent, nicht zuletzt durch die Strategie, seine Eigenmarken auch bei dm zu listen.

Anzeige