Anzeige

Kampagne
Apple verhilft Underdogs im Job zum großen Auftritt

Der Spot, der im Stil einer Sitcom gedreht ist, stellt die Vorzüge von Apple-Produkten am Arbeitsplatz in den Mittelpunkt.

Text: W&V Redaktion

8. Juli 2019

Vier Nerds - dank Apple erfolgreich.
Anzeige

Fans von TV-Serien wie "Silicon Valley", "The Office" oder "The IT Crowd" dürfte der jüngste Apple-Spot besonders gefallen: In dem Werk "Apple at Work - The Underdogs" muss eine Gruppe von etwas schrägen und trägen Mitarbeitern auf Befehl ihrer gnadenlosen neuen Chefin innerhalb von zwei Tagen ein Projekt auf die Beine stellen.

Das ist natürlich sehr, sehr wenig Zeit. Doch sie machen sich an die Arbeit – und dank der vorhandenen Apple-Geräte und -Software schaffen sie es, ihr Projekt rechtzeitig zur Präsentation fertig zu bekommen.

Die Verkreisung des Quadrats

Das Produkt, das sie vorstellen, ist zugleich ein kleiner Insider-Gag: Es handelt sich dabei um die runde Pizza-Schachtel, die besser sein soll als herkömmliche quadratische Faltschachteln. Genau diese runde Box hat Apple selbst bereits im Jahr 2010 erfunden – sie ist seither in Büros und Cafeterias des Unternehmens im Einsatz.

Der Werbespot, der die Vorzüge von Apple-Produkten im Businessumfeld betonen soll, wurde von der Produktionsfirma Smuggler umgesetzt. Regisseur war Mark Molloy, der unter anderem bereits auch für Google und Samsung opulente Werbespots gedreht hat.

Anzeige