Anzeige

Markenauftritt
Audi gönnt sich ein neues Brand Design

Die Marke Audi hat ihrem Brand Design eine Auffrischung verpasst. Unterstützung bekam der Autohersteller dabei von den Agenturen Strichpunkt und Thjnk. Erstmals kommen die Audi-Ringe flexibler zum Einsatz.

Text: W&V Redaktion

25. Februar 2021

Die Marke Audi hat ihrem Brand Design eine Auffrischung verpasst.
Anzeige

2020 hat Audi unter der Leitung von Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi, die globale Markenstrategie geschärft. "Future is an Attitude", heißt es seitdem bei Audi. Diese Neuausrichtung wird nun auch im Brand Design sichtbar. Der Marketer hat dafür die Agenturen Strichpunkt und Thjnk engagiert.

Laut Audi leitet der Neuanstrich "die nächste Entwicklungsstufe in der Markenführung ein". Die Haltung von progressivem Premium werde eindeutig sichtbar, der Auftritt hochwertiger. 

Inspiriert vom Atomic Design, hat Strichpunkt dazu ein modulares Design-System entwickelt, das variabel einsetzbar und medienneutral gestaltet ist. Je nach Anwendung werden unterschiedliche Komponenten eingesetzt. Das Ergebnis soll sein: Mehr Flexibilität und ein durchgängiges Markenerlebnis über alle Touchpoints hinweg.

Audi-Ringe als integrales Design-Element

Laut Audi und der Agentur Strichpunkt gibt es "zukünftig einen sehr flexible Einsatz der Audi Ringe". Der Stil sei immer schlicht und einfach. Nun ist es zum ersten Mal möglich, die Linienstärke der Ringe in der Kommunikation zu variieren. Sie dienen so als integrales Designelement.

Über den vielfältigen Logoeinsatz hinaus wurde eine dynamische Typografie- und Layout-Struktur entwickelt, die dem Markenauftritt mehr Ausdruck verleihen soll. Die hauseigene Schrift "Audi Type" besitzt nun freie Skalierbarkeit. 

Die Farbwelt des Markenauftritts wird auf drei Farben reduziert: schwarz, weiß und rot. 

"Im Rahmen des neuen Markenauftritts wird die überarbeitete Audi Corporate Identity global sichtbar. Der Auftritt orientiert sich an dem progressiven Premiumanspruch der Marke. Stilbewusstsein ist der Schlüssel zum Erfolg! Der hochwertige, reduzierte und klare Stil wird in unserem Erscheinungsbild deutlich", so Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi. 


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige