Anzeige

Kampagne von Zambezi
Beats-Kopfhörer für Bewegungs-Junkies

"Unleashed" zeigt, wie befreit Sportler sich bewegen können - weil ihre kabellosen Kopfhörer sie wackelfrei mit Energie aus Musik versorgen.

Text: W&V Redaktion

16. April 2019

Sportler in Bewegung - nur die Kopfhörer von Beats stehen praktisch still: Gymnastikprofi Simone Biles im Beats-Spot.
Anzeige

Die Marke Beats hat neue kabellose Kopfhörer ohne große Ohrmuscheln und Bügel vorgestellt - die werden nun mithilfe einer großen Anzahl von Sportlern verschiedener Disziplinen vorgestellt. Bei "Unleashed" steht klar der gute Sitz der Powerbeats Pro im Vordergrund. Denn egal, wie viel die Sportler in Aktion sind - die Kopfhörer scheinen sich kaum zu bewegen.

Optisch mutet das zwischendurch ein wenig seltsam an, aber die Botschaft ist unmissverständlich umgesetzt. Kreativagentur ist Zambezi, Los Angeles; Media: Haworth Media, Los Angeles. Digitale Medienagentur: PMG, Fort Worth.

In der neuen Beats-Kampagne zeigen Stars wie LeBron James, Eden Hazard, Anthony Joshua und Selena Williams, wie entfesselt (unleashed) sie mit dem Powerbeats Pro unterwegs sind. Regie führte Hiro Murai (Doomsday), die Musik steuerte Beck mit "Saw Lightning" bei.

Die komplette Liste der Sportler in der Reihenfolge ihres Auftritts: Simone Biles, Gymnastik; LeBron James, Basketball; Serena Williams, Tennis; Ramla Ali, Boxen; Miho Nonaka, Klettern; Shaun White, Skateboarding; Jasmine Perry, Ballet; Leticia Bufoni, Skateboarding; Odell Beckham jr., Football; Rudy Trobrillant, Laufen; Anthony Joshua, Boxen; Alex Morgan, Fußball; Owen Farrell, Rugby; Ben Simmons, Basketball; Eden Hazard, Fußball; Zoe Smith, Gewichtheben; Kevin Rolland, Skifahren.

Anzeige