Anzeige

Skin Stories
Beiersdorf launcht Pflegemarke für Tattoos

Tattoos erzählen Geschichten. Skin Stories auch: Die neue Marke von Beiersdorf soll nicht nur die bildverzierte Haut pflegen, sondern auch genaue Anweisungen für die optimale Pflege geben.

Text: W&V Redaktion

9. September 2019

Das sind die neuen Produkte der Beiersdorf-Marke Skin Stories.
Anzeige

Im Sommer sind sie überall zu sehen: Ranken sich über den Unterschenkel das Bein hoch, breiten sich auf dem Rücken aus und erzählen allerhand über ihren Träger. Tattoos werden heute wieder öfter getragen - daher bringt Beiersdorf im Rahmen seiner Care+ Strategie Ende September eine Hautpflege auf den Markt, die die Bilder unter der Haut länger schützen.

Dazu hat der Kosmetikartikler die neuen Business-Unit Oscar & Paul gegründet und unter ihrem Dach die Marke Skin Stories mit vier verschiedenen Produkten gelauncht: Ein Sonnenschutz in Form eines Sticks, eine Bodylotion mit UV-Filtern, ein Repair Balm und das Defining Serum. Die Inkguard-Technologie soll dabei helfen, Tattoos optimal zu pflegen. 

Mission: Bessere und sicherere Tattoos

Skin Stories ist die erste neue Beiersdorf-Marke seit mehr als 30 Jahren und verfolgt die Mission "Making tattooing better and safer". So ist die umfassende Aufklärung über Tattoos und tätowierte Haut - über die reinen Cremes und Sticks hinaus - ein wesentlicher Aspekt der Markenstrategie, sagt Hauke Voß, Director Oscar & Paul, der erst kürzlich den 8X4-Relaunch bewältigt hat. "Da Tätowieren kein Ausbildungsberuf ist, gibt es kein Standardverfahren, sich Fachwissen im Bereich der Dermatologie anzueignen, obwohl genau dieses Wissen die Kunst des Tätowierens weiter verbessern würde." 

Knapp zwei Jahre lang haben Voß und sein Team intensiv geforscht und "Expert Circle" ins Leben gerufen. Im Think Tank will Voß auch weiterhin eng mit externen Partnern aus Hautforschung und Tattoo-Handwerk zusammenarbeiten. "Tattoos werden immer beliebter und sind heute längst nicht mehr nur ein Zeichen von Rebellion, sondern auch ein persönliches Accessoire", so Voß. Derzeit ist nahezu jeder fünfte Deutsche tätowiert, bei Frauen zwischen 25 und 34 ist es sogar fast die Hälfte. Die neue Marke gibt es ab Ende September im Handel und in ausgewählten, zertifizierten Tattoo-Studios. 

Anfang Oktober läuft die begleitende Kampagne zum Marktlaunch an, die Online, auf Social Media und Out of Home zu sehen sein wird. 

Die ersten Motive zur Marke:

Skin Stories von Beiersdorf

Skin Stories von Beiersdorf

Anzeige