Anzeige

Snapchat-Kampagne
Ben & Jerry's lädt zum AR-Sommerfestival

Ben & Jerry's startet eine "Pack Scan"-Kampagne mit Snapchat. Wer mit einer entsprechenden Augmented-Reality-Linse die Verpackung des neuen "Cookie Dough Peace Pops" scann, kann was erleben.

Text: Anonymous User

29. April 2021

Ben & Jerry's bringt die Kuh zum Tanzen
Anzeige

Die Love Brand Ben & Jerry's bringt ihre Keksteig-Klassiker-Sorte "Cookie Dough" jetzt auch als Eis am Stiel auf den Markt. Beworben wird dies unter anderem mit einer Augmented-Reality-Lens auf Snapchat. Wer die Einzel- oder Multipackungen der "Peace Pops" scannt, eröffnet sich den Zugang zu einem digitalen Sommerfestival. Dort gibt es Eiswagen, Sonnenschein und einen Live-Auftritt von Woody, dem Kuh-Testimonial von Ben & Jerry's. Im Selfie-Modus können Eisliebhaber mit einer Reihe von Retro-Looks experimentieren.

Ziel der Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Agentur Mindshare Global kreiert wurde, ist es, die Bekanntheit der neuen Sorte bei der Generation Z zu erhöhen. Es ist die erste "PackScan"-Kampagne der Brand. Bedruckt wurden Hunderttausende Peace-Pop-Packungen in Deutschland und Großbritannien. Die Kampagne soll bis in den Mai hinein laufen. Weitere Märkte sollen im Laufe des Sommers folgen.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige