Anzeige

Modekooperation
Boateng-Style auf der Bread & Butter

Der Fußballstar Boateng steht Pate für eine Mode-Kollektion. Das steckt dahinter.

Text: W&V Redaktion

25. Juli 2018

Mode mit Mann und Hund: Fußballstar Boateng wirbt für die Kollektion Boa17
Anzeige

Die Zalando-Modemesse Bread&Butter und die Kultur-Plattform 032c kooperieren beim Launch einer limitierten Modekollektion, die auf dem persönlichen Geschmack des Berliner Fußballstars Jerôme Boateng basiert.

Boa17 soll die Unisex-Kollektion heißen - der Name setzt sich aus Boatengs Spitznamen "Boa" und seiner Spielernummer zusammen.  In die Linie fließen Boatengs Vorlieben ein, wie Hip-Hop-Style, Camouflage-Prints oder die Farbe "Babyblau". 

Die Kollektion umfasst Accessoires wie Kappen, Socken oder Schnürsenkel  – sowie als Haupt-Teil ein Hemd, das von einem lateinischen Spruch geziert wird: "Per Aspera Ad Astra"  -"Durch Härte zu den Sternen". Damit wollen die Macher auf Boatengs Wurzeln in Berlin-Wedding und seinen Aufstieg zum Fußballstar anspielen.

Die limitierte Kollektion wurde von Marc Göhring, Fashion Director bei 032c, entworfen. Der Künstler Jonas Lindstroem inszenierte das Werbefoto zur Kollektion mit Boateng und seinen Hunden. Boa17 wird Ende August auf der Bread & Butter gelauncht. 

Auf der Zalando-Messe sind diesmal 41 Marken verteten - darunter Diesel, Adidas Originals, G-Star Raw oder Vans. Deren insgesamt mehr als 100 Produkte werden nicht nur auf der Messe verkauft, sondern stehen gleichzeitig auf Zalandos Einkaufsplattform breadundbutter.com zur Verfügung, die zum Messestart eröffnet wird.

Anzeige