Anzeige

Belgien
Burger King strebt nach Michelin-Stern

Burger King Belgien hat sich viel vorgenommen. Die Fastfood-Marke und ihre Agentur Buzzman umgarnen die Gourmet-Tester des Guide Michelin. Sie wollen unbedingt einen Stern für einen neuen Burger ergattern.

Text: W&V Redaktion

30. September 2020

Burger King Belgien hat sich viel vorgenommen.
Anzeige

Burger King Belgien zeigt kulinarische Ambitionen. Die Agentur Buzzman will dem neusten Produkt, dem Master Burger, einen Michelin-Stern verschaffen. In einem offenen Brief, der als Anzeige veröffentlicht wurde, schreibt Belgien-CEO Kevin Derycke an die Guide-Michelin-Macher: "Wie viele Orte gibt es in Ihrem kleinen roten Buch, an denen außergewöhnliche Gerichte serviert werden, die in fünf Minuten auf dem Tisch liegen und für die Sie nicht drei Monate im Voraus buchen müssen?"

Außerdem gibt es eine Petition, für die Burger King Unterschriften in den Social-Media-Kanälen sammelt. Das Unternehmen verkündet stolz, dass ein belgischer Inspektor den Master Burger inzwischen getestet hat.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige