Anzeige

1&1/Borussia Dortmund
BVB-Sponsor startet Fitness-Format mit Influencerinnen

Zusammen mit Pamela Reif, Fernanda Brandao, Alica Schmidt und Mareike Spaleck startet der BVB-Hauptsponsor 1&1 ein neues Fitnessformat auf YouTube. Zum Start macht Emre Can bei den Workouts mit.

Text: W&V Redaktion

21. Dezember 2020

Borussia Dortmunds Mittelfeldstar Emre Can trainiert zusammen mit Pamela Reif.
Anzeige

Unter dem Namen "Stay Fit" startet 1&1 ein neues Fitnessformat auf YouTube, das Lust auf Sport in den eigenen vier Wänden machen soll. Dabei greift der neue BVB-Hauptsponsor auf die erste Liga deutscher Top-Influencerinnen zurück.

Die Profis von Borussia Dortmund schwitzen bei den Workouts zusammen mit Pamela Reif, Fernanda Brandao, Alica Schmidt und Mareike Spaleck. Den Auftakt zu den insgesamt 14 geplanten Folgen machen Deutschlands populärste Fitness-Influencerin Pamela Reif und Nationalkicker Emre Can. Reif folgen auf Instagram knapp sieben Millionen Fitnessfans.

Geboten werden in den Videos praktische Fitness-Übungen für zuhause. Zu sehen sind die Workouts auf dem offiziellen YouTube-Kanal des BVB. In Episode 1 geht es um den Bauch.

"Die Jungs haben sich super angestellt", findet Reif. "Fit sind sie natürlich. Doch etwas mehr Stretching könnten sie an der einen oder anderen Stelle schon vertragen", sagt die Fitnessheldin mit einem Augenzwinkern.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige