Anzeige

Personalie
C&A ernennt Aida Rizvo zur Marketingchefin

Nach dem Ausscheiden von Manfred Mandel hat der Textilhandelskonzern C&A nun den Posten des Marketingdirektors neu besetzt: Aida Rizvo übernimmt.

Text: W&V Redaktion

13. November 2018

Aida Rizvo leitet das Marketing bei C&A.
Anzeige

Aida Rizvo ist neue Marketing-Direktorin bei C&A. Rizvo hat ihre Aufgaben als Director of Marketing C&A Europe & Germany und Mitglied des erweiterten European Executive Boards (EEB) am 1. November übernommen.

Aida Rizvo hat zuvor rund sechs Jahre lang als Executive Director ihr eigenes Beratungsunternehmen Emerge Partners geführt. Hier hatte sie sich insbesondere auf die Betreuung von Unternehmen und deren Marken beim Markteintritt in Ländern Südost-Asiens spezialisiert. Zuvor sammelte Rizvo Erfahrung in leitenden Marketing- und Brand-Management-Positionen.

So war sie bei Henkel von 2000 bis 2006 als National Brand Manager Germany sowie 2011 und 2012 als Regional Marketing Director Asia-Pacific tätig. Dazwischen war sie unter anderem bei Remington weltweit für Haarpflege verantwortlich.

"Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, eine überaus kompetente und erfahrene Persönlichkeit für die Position als Marketing-Chefin von C&A gewinnen zu können", sagt Alain Caparros, CEO C&A Europe.

Rizvo folgt auf Manfred Mandel. Im Oktober hatte die Geschäftsleitung des Konzerns den Vorstand verkleinert: Damals verließen neben Mandel auch Bart Brenninkmeijer, Frank Beeck und Andreas Seitz den Vorstand von C&A, der frühere Rewe-Chef Caparros hatte damit das Europa-Führungsgremium von sieben auf drei Köpfe verkleinert; außer dem Vorstandschef blieben Martijn van der Zee und Tjeerd van der Zee. 

Anzeige