Anzeige

Produktlaunch
Campari bringt Aperol Spritz als Premix

Aperol Spritz ist ab sofort in Deutschland als Premix erhältlich. Flankiert wird der Launch durch eine deutschlandweite und reichweitenstarke PR-, Online- und Social-Media-Aktivierung.

Text: W&V Redaktion

23. März 2021

Aperol Spritz ist ab sofort in Deutschland als Premix erhältlich. Flankiert wird der Launch durch eine deutschlandweite und reichweitenstarke PR-, Online- und Social-Media-Aktivierung.
Anzeige

Auch wenn die Corona-Pandemie noch keine Barbesuche erlaubt, eröffnet zumindest Aperol aus dem Hause Campari schon einmal die kommende Saison, und zwar mit einem Produktlaunch: Aperol, laut GfK die in deutschen Haushalten am stärksten verbreitete Spirituosenmarke in Deutschland, ist ab sofort als Spritz-Premix erhältlich.

Flankiert wird der Launch durch eine deutschlandweite und reichweitenstarke PR-, Online- und Social-Media-Aktivierung. Zusätzlich sorgen aufmerksamkeitsstarke Kommunikationsmaßnahmen am POS sowie Guerilla- Platzierungen für attraktive Touchpoints bei den Konsumenten. 

"Durch den Launch des Premixes erschließen wir für den Klassiker Aperol Spritz eine komplett neue Produktkategorie und platzieren uns im aufstrebenden Ready-to-Drink-Segment. Der neue vorgemixte Cocktail ist bei gleichbleibend hoher Qualität besonders convenient zu genießen und greift gekonnt die sich stetig verändernden Konsumentenbedürfnisse sowie die Nachfrage nach genussvollen Momenten zuhause auf", sagt Thomas Daamen, Direktor Marketing, Campari Deutschland GmbH. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Mit einem abgestimmten 360° Grad Kommunikationsmix, unterteilt in attraktive PR-, Online-, als auch Social-Media-Maßnahmen, stellt Aperol sicher, dass der neue Premix reichweitenstark kommuniziert wird. Aufmerksamkeitsstarke LEH-Displays, Regal-Aktivierungen sowie Highlight Platzierungen am POS runden die Kommunikationsmaßnahmen ab. 

Der neue Premix Aperol Spritz ist ab April 2021 vornehmlich im Lebensmitteleimzelhandel erhältlich. 


Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.

Anzeige