Anzeige

Start-up
Cathy Hummels launcht Mental Wellbeing-Getränk hye

Gemeinsam mit Andre Klan und namhaften Investoren hat Cathy Hummels ein Mental Wellbeing-Getränk namens "hye" gelauncht. Das enthält Adaptogene und Nootropika und soll dadurch den Stressabbau fördern.

Text: W&V Redaktion

22. Oktober 2021

Gibisch, Hummels, Klan und nochmals Gibisch: Das Gründungsquartett von hye.
Anzeige

Cathy Hummels und der ehemalige Little Lunch-CFO Andre Klan sind in die Getränkeproduktion eingestiegen. Zusammen mit den Little Lunch-Gründern Denis und Daniel Gibisch haben sie das Mental Wellbeing-Getränk "hye" gelauncht, das sich durch den Zusatz von den Nahrungsergänzungsmitteln Adaptogene und Nootropika von anderen Getränken unterscheidet. Den beiden Ergänzungsmitteln werden besondere Fähigkeiten nachgesagt: Sie sollen dem Körper dabei helfen können, negativen Stress zu mindern sowie die Produktivität, Konzentration und Energie zu steigern.  

Weniger Stress, mehr Konzentration 

Hummels: "In den USA gibt es bereits zahlreiche Lifestyle-Produkte, die Adaptogene und Nootropika enthalten. Auf dem deutschen Markt sucht man danach noch vergebens, weshalb ich total stolz bin, mit hye endlich ein einzigartiges Produkt entwickelt zu haben, das dazu auch noch unglaublich gut schmeckt." In hye wird das Adaptogen Ashwagandha verwendet, das unter dem Namen Winterkirsche bekannter ist. Es soll das allgemeine Wohlbefinden fördern und die Konzentrationsfähigkeit steigern. Nootropika wiederum helfen bei der Herstellung der Glückshormone Serotonin und Dopamin. In hye wird das Nootropikum L-Tyrosine verwendet, das den Stressabbau fördern soll.   

Einstieg der Gibisch-Brüder 

Nachdem die Gebrüder Gibisch das Biosuppen-Start-up Little Lunch zu einem Erfolgsmodell gemacht haben und auch bei der TV-Show "Die Höhle des Löwen" erfolgreich waren, sind sie inzwischen aus dem Unternehmen ausgestiegen und betätigen sich als Investoren. Hye ist ihr erstes Invest und dass es sich dabei um ein Lebensmittel handelt, ist kein Zufall. Ganz im Gegenteil: Gerade wegen ihrer Expertise in der Lebensmittelbranche wollte Klan Denis und Daniel Gibisch mit an Bord haben, um die Marke erfolgreich aufzubauen. Cathy Hummels wiederum bringt ihre Erfahrungen aus dem Bereich Mental Wellbeing ins junge Unternehmen ein.     

Das Getränk ist zu Preisen von 2,99 Euro für die Halbliterflasche bereits auf der Seite hye.de erhältlich. Es gibt hye in den Geschmacksrichtungen Kokosnuss, Wassermelone Minz sowie Yuzu-Grapefruit. Dick macht das Getränk übrigens sicher nicht: Da es mit Acesulfam K und Sucralose gesüßt wird, hat eine Flasche gerade einmal 30 kj beziehungsweise sechs Kalorien.

Anzeige