Anzeige

Digitalkampagne
Catrice macht Mitarbeiter zu Beauty-Models

Für die breite Farbpalette einer Foundation wirbt Catrice mit dem Thema Vielfalt. Die eigenen Mitarbeiter werden zu Testimonials der Digitalkampagne. 

Text: W&V Redaktion

22. Januar 2019

Für jeden eine: 24 Farbtöne für die breite Vielfalt der Hautfarben.
Anzeige

Für Make-up-Hersteller gehört es zum alltäglichen Geschäft, sich mit der Vielfalt der Hautfarben zu beschäftigen. Denn keiner kennt die verschiedenen Nuancen so gut wie er.

Um der großen Vielfalt in Deutschland gerecht zu werden, erweitert die Frankfurter Kosmetikmarke Catrice die Farbrange des beliebtesten Make-up-Produkts HD Liquid Coverage Foundation auf 24 Farbtöne.

Begleitend dazu launcht das dahinter steckende Unternehmen Cosnova die Digitalkampagne "Unique in every shade". In den Marketingmaßnahmen stehen erstmals die eigenen Mitarbeiter mit ihrem jeweils passenden Farbton im Rampenlicht. 

Keine professionell gestylten Models

Auf der Marken-Website stellt Catrice die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Fotos und kurzen Statements rund um die
Themen Beauty und Pflege vor. "Hier geht es um die echten Gesichter hinter der Marke Catrice und nicht darum, professionell gestylte Models zu zeigen", sagt Dagmar Riedel-Keil, Direktorin der Marke. 

"Für das Fotoshooting sind sie zu persönlichen Markenbotschaftern geworden und zeigen die Vielfalt des Teams." Zu sehen sind die Mitarbeiter auf der Startseite und unter der neuen Rubrik „Inside Catrice“. Hier beantworten sie persönlichen Fragen rund um das Thema Make-up, Lieblingsprodukte, Trends und Inspirationen. 

Außerdem hat Catrice den Foundation Finder neu gestaltet. Konsumenten können dort nun basierend auf den Farbtönen ihrer Lieblingsfoundation von anderen Marken die passende Catrice-Foundation aussuchen.

Catrice bindet erstmals echt Mitarbeiterinnen und Mitarbeite in die Kampagne ein.

Anzeige