Anzeige

Europa-Kampagne 2018
Coca-Cola feiert mit neuem Weihnachtssong

Coca-Cola schickt wieder den Weihnachtstruck auf Tour. Im TV-Spot und Musikvideo ist der Weihnachts-Klassiker "Holidays are Coming" zu hören. Neu interpretiert von einem stimmgewaltigen Chor. 

Text: W&V Redaktion

13. November 2018

Die neue Fassung von "Holidays Are Coming" wird interpretiert vom stimmgewaltigen The Kingdom Choir, der französischen Sängerin Camélia Jordana und der deutschen Sängerin Namika.
Anzeige

Die Weihnachtssongs von Coca-Cola gehören zu den Evergreens, die alljährlich in der Adventszeit nicht nur im Radio auf und ab gespielt werden. In diesem Jahr nun gibt es eine Neuauflage eines Klassikers.

Der bekannte Coke-Song "Holidays Are Coming" wurde für die diesjährige Weihnachtskampagne neu aufgenommen und ist im neuen TV-Spot zu hören. Verantwortliche Agentur ist Ogilvy Berlin. Und die hofft, dass der neue Weihnachtssong von Coca-Cola "ein Ohrwurm in ganz Europa wird".

Die Fassung 2018 wird interpretiert vom stimmgewaltigen The Kingdom Choir, bekannt durch den Auftritt bei der royalen Hochzeit, der französischen Sängerin Camélia Jordana und der deutschen Sängerin Namika: "Seit ich ein Kind bin, kenne ich den Song. Ich muss dabei immer an die Bilder der Coca-Cola Weihnachtstrucks denken, die im Winter durch das Land fahren. Es ist mir eine Ehre, jetzt ein Teil davon zu sein", wird sie zitiert.

Die Melodie verwendete Coca-Cola 1996 zum ersten Mal in einem Weihnachtsspot. Große Bekanntheit erlangte das Lied 2001 in der Interpretation von Melanie Thornton. Seitdem hat sich in der Musikwelt viel verändert: Der neue Song ist nun auf allen Musikstreaming-Plattformen verfügbar und wird während der Kampagne digital auf Spotify, Social Media und mit Webradio unterstützt.

Zeitreise mit Santa Claus

Im neuen TV-Spot blickt Santa Claus zu den Klängen von "Holidays Are Coming" zurück in die Weihnachtshistorie von Coca-Cola. Verschiedene Sequenzen aus dem Spot von 1996 werden mit neuen Szenen ergänzt, die zeigen, wie die hell beleuchteten Coca-Cola Trucks bei vielen Menschen für Weihnachtsfreude sorgen.

Der Werbespot läuft ab sofort auf allen relevanten TV-Sendern und in Mediatheken:

Für die Neuauflage des Songs wurde auch ein eigenes Musikvideo gedreht:

Weihnachtstour in 10 deutsche Städte

Mit der diesjährigen Weihnachtskampagne, die auch Promotion am PoS sowie Out-of-Home umfasst, ruft Coca-Cola dazu auf, Weihnachtsfreude zu teilen. Dazu lädt traditionell auch die Coca-Cola Weihnachtstour ein, die vor über 20 Jahren zum ersten Mal gestartet ist.  

Ab dem 23. November besucht einer der Weihnachtstrucks zehn deutsche Städte. Die erste Station der Weihnachtsstour ist in Moers. Coca-Cola lädt Besucher von 15 bis 20 Uhr in seine Weihnachtswelt. Dort können sie sich unter anderem Coca-Cola-Flaschen personalisieren lassen. Pünktlich zu den Feiertagen erscheinen die Dosen und Flaschen von Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar und Coca-Cola light taste in Geschenkpapier-Optik in den Farben Rot, Grün und Silber. 

Die Weihnachtsedition 2018.

Für die Out-of-Home-Kampagnen kommen City-Light-Poster in acht deutschen Großstädten zum Einsatz, mit weihnachtlichen Motiven in KW 51 und 52. Auch digital wird gefeiert und geteilt. Ab Mitte November informiert Coca-Cola auf www.coke.de über die diesjährige Weihnachtstour und den neu aufgelegten Song „Holidays Are Coming“ und lädt zu Gewinnspielen ein. 

CokeTV TeamUp begleitet die Coca-Cola Weihnachtstour. Die Hosts Selina Mour und Jonah Püschel teilen ihre Erlebnisse auf dem CokeTV YouTube Kanal und auf ihren eigenen Instagram Kanälen unter @selinamour und @jonahpueschel.

Weitere Credits:

Produktion: East City Films, London, Kreation: Plantage iX, Media Agentur: Mediacom, Düsseldorf, Online und Digital Agentur: Scholz & Volkmer, Wiesbaden, Eventagentur: W-Com GmbH, Bad Nauheim,  PR und Social Media Agentur: FischerAppelt Relations, Hamburg

Der Weihnachtstruck besucht zehn deutsche Städte.

Anzeige