Anzeige

Nachhaltigkeitskampagne
Coca-Cola Schweiz lobt lautstark fürs Recycling

Unter dem Motto "World Without Waste" gibt sich Coca-Cola weltweit umweltbewusst. In der Schweiz startete der Konzern eine ungewöhnliche Aktion anlässlich der Olympischen Jugend-Winterspiele.

Text: Anonymous User

10. Januar 2020

Plakatmotiv zur Recycling-Aktion.
Anzeige

Bei den Olympischen Jugend-Winterspielen vom 9. bis 22. Januar in Lausanne machen Coca-Cola Schweiz und der Verein PET-Recycling in einer gemeinsamen Kampagne Besucher auf das korrekte Entsorgen von PET-Flaschen aufmerksam. Auf dem Veranstaltungsgelände wurden insgesamt über 80 auffällig modifizierte Abfallbehälter mit Wintersport-Sujets und Aufforderungen wie "Skate. Taste. Recycle." oder "Fly. Enjoy. Recycle."  aufgestellt. Wirft ein Sportfan seine PET-Flasche hinein, wird er über integrierte Lautsprecher wahlweise mit tosendem Applaus, Jubelrufen oder Kuhglocken-Klängen zum Recycling-Sieger gekürt. Die Aktion wird von einer lokalen Plakatkampagne und einer Social-Media-Aktivierung mit dem Hashtag #olympicrecycling flankiert.

Die Kampagne ist Teil des Programms "World Without Waste". Damit hat sich Coca-Cola weltweit zum Ziel gesetzt, die Menge von Flaschen und Dosen, die das Unternehmen verkauft, zu recyclen und wiederzuverwenden. "Oberstes Bestreben von Coca-Cola Schweiz ist es, das Material jeder PET-Flasche viele Male wiederzuverwenden. Mit der Recycling-Initiative an den Olympischen Jugend-Winterspielen möchten wir die Konsumentinnen und Konsumenten motivieren, ihre PET-Flaschen richtig zu entsorgen. Nur so kann dieses Material für neue Flaschen wiederverwendet werden. Die Umstellung der Valser PET-Flaschen auf 100 Prozent rPET im letzten Jahr war ein wichtiger Meilenstein in der Beweisführung unserer nationalen Recycling-Strategie", sagt Matthias Schneider, Leiter Unternehmenskommunikation Coca-Cola Schweiz.

Neben der Recycling-Kampagne ist Coca-Cola als weltweiter IOC-Partner auch mit einer interaktiven Erlebniswelt zum Thema "Mitenand" vor Ort präsent. Ihr Ziel ist es, die Besucherinnen und Besucher einander näher zu bringen und so Abgrenzung und Vorurteile abzubauen. Im Rahmen der Partnerschaft hat Coca-Cola Schweiz zudem eine limitierte Sonderedition an 200ml-Glasflaschen speziell für den Anlass produziert. Die "Lausanne 2020" Limited Edition ist exklusiv während den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne erhältlich.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige