Anzeige

Marketing im Mittelstand
Coup: Der beliebteste Fahrschüler der Welt

Die Berliner Fahrschule Andreas Kiss angelt sich den wohl beliebtesten Fahrschüler der Republik: Popstar Nico Santos ist dort ins Auto gestiegen, hat seinen Führerschein bestanden und es alle via Instagram wissen lassen.

Text: W&V Redaktion

21. Juli 2020

Anzeige

Dass Popstar und Newcomer Nico Santos ein bisschen gebraucht hat mit seinem Führerschein, daraus hat der Sänger nie ein Geheimnis gemacht. Dem Durchstarter, der mit Songs wie "Better" und "Rooftop" die Charts stürmt, fehlte schlichtweg die Zeit. Die Coronakrise, die für die Absage sämtlicher Konzerte sorgte, spielte ihm zu mindest in Bezug auf seine Fahrlizenz in die Karten. Und so verkündete Nico Santos Mitte Juli via Instagram stolz, jetzt Besitzer eines Führerscheins zu sein:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Doch nicht nur er freut sich, auch die Fahrschule jubelt. Denn der Künstler präsentiert sich vor dem deutlich sichtbaren Fahrschulauto, erwähnt die Fahrschule Andreas Kiss in seinem Post und erzählt dort auch freimütig, dass es die Fahrschule war, die auf den Popstar zugegangen ist und ihn angeschrieben hat.

Über 3.000 mal wurde der Post kommentiert und Santos mit Glückwünschen auf die Straße geschickt. Mehr als 95.000 mal gab es ein Like. Insgesamt 381.000 Menschen folgen dem Instagram-Account des Chartstürmers. Für die Fahrschule Andreas Kiss ein echter Marketing-Coup. Denn auch die Fahrschule präsentiert Nico Santos in einem Post und gratuliert dem Fahranfänger.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Mit Erfolg: Immerhin mehr als 1.500 mal verpassten die Instagram-User dem Beitrag ein Herzchen. Beachtlich, denn normalerweise erntet die Fahrschule nie mehr als ein paar Duzend Likes - kein Wunder, bei nur rund 380 Abonennten. Doch die Zahl wird sich durch den Einsatz von und für Nico Santos sicherlich erhöhen - ebenso wie die Fahrschüler, die sich dort anmelden.

Ob die Kooperation mit Nico Santos bereits Auswirkungen auf das Tagesgeschäft zeigt und wie die Zusammenarbeit im Detail aussieht (so gibt es beispielsweise Bilder auf dem Instagram-Account der Fahrschule, die die gebrandeten Fahrzeuge in der ersten Reihe auf einem Autokino-Konzert von Nico Santos zeigen), dazu will sich die Fahrschule Andreas Kiss nicht äußern. "Wir haben uns selbst das Schweigen, im Bezug auf Menschen mit berühmten Status, auferlegt", lautet die Antwort auf die Anfrage nach der Zusammenarbeit mit Nico Santos. Für Instagram scheint das nur bedingt zu gelten. 


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige