Anzeige

Grey
Deichmann begibt sich auf einen Roadtrip

Der Schuhhändler Deichmann und die Agentur Grey zielen mit drei Werbe-Clips auf die Teens. Die Aufforderung: "Mach den Sommer legendär."

Text: W&V Redaktion

16. Juli 2018

So sieht für Deichmann der Sommer aus.
Anzeige

Deichmann setzt ganz auf das Sommerfeeling Jugendlicher. Viele dieser Teens haben jetzt Ferien oder sind kurz davor. Doch wie erreicht man eine Zielgruppe, die in dieser Zeit hauptsächlich Urlaub im Kopf hat? Der Schuhhändler und seine Agentur Grey versuchen es mit dem Spruch "Mach den Sommer legendär."

Deichmann nimmt die Zuschauer mit auf einen Roadtrip. Die Markensneaker von Fila, Nike, Reebok, Adidas und Puma tauchen in insgesamt drei Clips auf. Die mit subjektiver Kamera umgesetzten Videos ziehen den Betrachter in das Geschehen hinein. Die Szenen entstanden während einer Reise durch Kroatien an 34 unterschiedlichen Locations (Produktion: Czar; Regie: Robin Polák). Der Auftritt umfasst zwei 25-sekündige TV-Spots, die den Trip einmal aus Jungen- und einmal aus Mädchenperspektive erzählen und sich geschickt ineinander verweben. Die ganze Geschichte wird in der 60-sekündigen Onlineversion gezeigt.

Pre-Rolls und Social-Media-Aktivitäten ergänzen die Spots, wobei ein 360°-Video die User zum Teil der Story macht. Auf Snapchat werden mittels GPS eigene Filter speziell an Orten zur Verfügung gestellt, an denen die Zielgruppe im Sommer unterwegs ist. Abgerundet wird die Kampagne durch klassische Anzeigen und PoS-Aktivitäten. 

Die 60-Sekunden-Variante:

Boys:

Girls:

Eine Sommeranzeige von Deichmann.

Anzeige