Anzeige

Spot
Deichmann inszeniert sein Markensneaker-Angebot

Die Modelle von Adidas, Nike, Puma und Fila spielen zwar nicht die Hauptrolle, ihnen gilt aber das Augenmerk in der neuen europaweiten Kampagne Unique & United des Schuhfilialisten Deichmann.

Text: W&V Redaktion

1. September 2020

Anzeige

Einzigartig und dennoch Teil einer Community: Dafür steht das Motto der neuen Kampagne des Schuhhändlers Deichmann. Unique & United heißt es ab sofort. So vielfältig wie die Träger sind auch die Sneaker im Deichmann-Sortiment. Neben Adidas, Nike, Puma und Fila finden Trendbewusste auch Schuhe von Asics, Reebok und Kappa bei Deichmann.

"Unser Credo ist, hochwertige Schuhe zu einem günstigen Preis anzubieten. Mit der Kampagne wollen wir zeigen, dass Marke und Qualität in Kombination mit günstigen Preisen sehr wohl funktioniert", betont Marcel Nawrath, stellvertretender Marketingleiter bei Deichmann Deutschland.

Die Kampagne läuft ab sofort drei Wochen lang europaweit online und auf Social Media (Facebook, Instagram, Youtube, Tiktok). Außerdem wird sie am PoS eingesetzt. Der Auftritt umfasst den Kampagnenfilm (neben dem 115-sekündigen Director's Cut gibt es drei weitere 20-Sekünder Pre-Rolls sowie diverse Downcuts und Formate, die sich gezielt einzelnen Styles und Brands widmen), individuelle Social-Media-Formate sowie Stills für PoS, Online-Shop, Online-Display und Newsletter.

Unterstützt wird die Kampagne durch Influencer Marketing sowie CRM/Newsletter Marketing. Sie richtet sich an junge Männer und Frauen zwischen 16 und 34 mit einer starken Affinität zu einem aktiven Lebensstil, Sportmarken und Sneakern.

Wichtig war Nawrath auch der sehr diverse Cast der Kampagne, der die Individualität der Styles der Heros betont. Neben wenigen Models sind alle Darsteller echte Talente. "Wir haben uns bewusst für Menschen entschieden, die etwas richtig gut können und auf authentische Art und Weise zeigen, wer sie sind, getreu unserem Claim 'Show who you are'", so Nawrath. Entstanden ist der aktuelle Auftritt inhouse unter Nawraths Leitung und in Co-Kreation mit B33M Studio. Die Produktion übernahmen B33M Studio und Cascade Berlin mit Adriaan Louw als Regisseur. Fotograf ist Lukas Korschan, verantwortlich für Fashion Styling Lorena Maza. Mediaagentur ist die Mediaplus Media 1.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige