Anzeige

Kreation des Tages
Deliveroo liefert Adidas-Treter zum Reinbeißen

Gelungene Brand-Collaboration: Adidas und Deliveroo springen auf den Social-Media-Trend auf, alle möglichen Dinge in Form einer (mehr oder weniger) leckeren Torte täuschend echt nachzumodellieren.

Text: W&V Redaktion

24. August 2020

Die süße Variante der Adidas-Sneaker
Anzeige

Zum Verkaufsstart des Adidas-Schuhs "ZX 2K Boost-Trainer" bringt Deliveroo in London eine limitierte Kuchenversion des neuen Sportschuhs in Originalgröße heraus. Fast zu schade zum Essen. Deliveroo-Kunden im Stadtteil Whitechapel können die essbaren Treter gewinnen, wenn sie am kommenden Mittwoch (26.8.) ab 12 Uhr über die App ihr Essen bestellen. Dabei gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Was die außergewöhnliche Marketing-Collaboration komplett macht: Sämtliche Gewinner bekommen natürlich auch ein echtes Paar der Sport-Treter zum Trainieren.

Nur - verwechseln sollte man die beiden Produktvarianten nach Möglichkeit nicht.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige