Anzeige

Vielfalts-Spot
Der Bahn ist egal, woher du kommst

Die Deutsche Bahn bleibt politisch: Anlässlich des Vielfalts-Spieltags der Hertha BSC hat Fischer Appelt Play für die DB einen Spot produziert, der ein klares Zeichen gegen Rassismus setzen will. 

Text: W&V Redaktion

15. Mai 2019

Hertha-Profi Davie Selke ist eines der Testimonials im Spot.
Anzeige

Seit der von Grünen-Politiker Boris Palmer losgetretenen Debatte um die Testimonialwahl ist bundesweit bekannt, dass die Deutsche Bahn aktuell mit dem Thema ethnische Vielfalt wirbt. Auch der jüngste Spot der Agentur Fischer Appelt Play positioniert die Bahn als tolerantes und weltoffenes Unternehmen. Der Film wurde von der DB speziell für den Vielfalts-Spieltag der Hertha BSC am 18. Mai in Auftrag gegeben - der Staatskonzern ist Sponsor des Hauptstadtclubs. Ab heute ist der rund ein-minütige Clip auf den Kanälen der DB und der Hertha zu sehen, bevor er beim Saisonfinale im Stadion gezeigt wird. 

Im Mittelpunkt des Spots steht die Frage "Woher kommst du?". Die Bahn möchte auf den ausgrenzenden Charakter, den diese Frage je nach Kontext suggerieren kann, hinweisen, um sich dann gegen Alltags-Rassismus auszusprechen. 

Fünf Bahn-Vertreter und fünf Herthaner sprechen in dem Film über Herkunft, über Identität und über Vielfalt. Alexander Ghoul, Danijela Beznec-Pedazzo, Edin Huremovič repräsentieren die DB-Mitarbeiter. Davie Selke, Vedad Ibisevic, Ondrej Duda, Valentino Lazaro und Per Skjelbred sind für die Hertha dabei.

Bastian Grunberg, Leiter Markenführung und Content-Steuerung der Deutschen Bahn ist es wichtig, Haltung zu zeigen: "DB ist multikulturell, genauso wie Hertha. Wir verbinden Länder und Menschen und deswegen ist es nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern auch unser Auftrag, Stellung zu beziehen."

Mirco Völker, Geschäftsführer Fischer Appelt Play ist stolz auf die Positionierung: "Wir freuen uns mit zwei starken Partnern ein emotionales, filmisches Ausrufezeichen für Vielfalt in Deutschland setzen zu dürfen." 

Sehen Sie hier den Spot: 

Anzeige