Anzeige

Kampagne
Die Telekom bringt zusammen, was zusammen gehört

Ein Luftballon, zwei Mädchen, eine Mauer: Die Telekom erzählt in Kooperation mit Apple in der dritten Phase ihrer 5G-Kampagne eine besondere Freundschaftsgeschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.

Text: W&V Redaktion

5. November 2020

Die Kampagne erzählt die wahre Geschichte einer Freundschaft, der Grenzen nichts anhaben konnten.
Anzeige

Nach dem Launch der Auftakt-Kampagne im Sommer, die Branding und Emotionalisierung in den Fokus stellte, führt die Telekom nun unter dem Motto "Verbunden wie niemals zuvor" ihre 5G-Kommunikationsoffensive fort. Den Anfang macht ein von DDB konzipierter Spot, der die wahre Geschichte einer Freundschaft erzählt, die in den 1970er Jahren in West und Ost begann, die Mauer überdauerte und bis heute hält. Die Kernbotschaft lautet: "Nichts kann uns daran hindern, mit den Menschen, die wir lieben, verbunden zu sein. Das neue iPhone 12Pro mit 5G und das größte 5G Netz Deutschlands: Seid #DABEI, mit 5G sind wir verbunden wie niemals zuvor."

"Technologien sind für die Menschen gerade auch in diesen Zeiten unglaublich wichtig. Unsere ausgezeichnete Netzqualität sichert ihre Verbindungen. Mit der erfolgreichen Einführung von Telekom 5G zeigen wir als Marke einmal mehr unsere Innovationskraft und Leistungsfähigkeit in unseren Märkten in Europa und USA. Und differenzieren uns deutlich vom Wettbewerb. Hierbei ist das T für die Menschen ein klarer Leuchtturm im Sinne unseres Purpose", sagt Ulrich Klenke, Markenchef der Deutschen Telekom.

Über Grenzen hinweg verbunden

Als Inspiration für den Telekom-Spot diente die wahre Geschichte zweier Freundinnen, die die Autorin Stefanie Wally in ihrem Buch "Akte Luftballon" erzählt. 1977 ließ die damals sechsjährige Wally einen Luftballon mit einer Briefbotschaft über die Mauer fliegen. Wenige Tage später erhielt sie eine Antwort von einem gleichaltrigen Mädchen aus Ostdeutschland. Von da an waren beide miteinander verbunden. Und das sind sie noch heute.

"Die Botschaft 'Verbunden wie niemals zuvor' bildet die Klammer für die Erinnerung an die Teilung, die emotionale Freundschaftsgeschichte und Innovationen, die diese ermöglichen. Mit dem Telekom 5G-Netz und dem neuen iPhone 12Pro steht heute im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr zwischen uns. Zusammen mit unserem Partner Apple bieten wir unseren Kunden das beste 5G-Erlebnis im Markt", sagt Christian Loefert, Leiter Kommunikations- und Vertriebsmarketing der Telekom Deutschland.

Ausgespielt wird die 360-Grad-Kampagne über TV, Online, Social, Out of Home, Print und in den Telekom-Shops.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige