Anzeige

Kampagne
Die wundersame Zeitreise des Toyota Corolla Hybrid

Toyota präsentiert den Corolla Hybrid als einer der zahlreichen Innovationen, die die Geschichte des Automobils geprägt haben. Bei den Kanälen bevorzugt Toyota personalisierbare Kanäle.

Text: W&V Redaktion

1. April 2019

Toyota Corolla
Anzeige

Eine Multichannel-Kampagne stellt ab sofort den neuen Corolla Hybrid vor, den Toyota am 6. April herausbringt. Der 60-sekündige TV-Spot lässt die Geschichte der Automobilgeschichte Revue passieren. Jede Innovation überholt die nächste, bevor sich der Corolla Hybrid an die Spitze setzt. "Der Automobilmarkt in der ständigen Veränderung: von den Pferdestärken vergangener Tage zu den alternativen Antrieben, wie der Hybridtechnologie, der heutigen Zeit. Unsere Kreation untermauert dies in einer bildträchtigen und unterhaltsamen Weise und zeigt gleichzeitig auf, was die progressive Wahl des Konsumenten sein kann", kommentiert Antje Göbbel, Business Director bei The&Partnership Deutschland, die die Kampagne mit dem Claim "No Risk, More Fun" entwickelt hat.

"Der neue Corolla verkörpert maßgeblich unseren Anspruch an die Führungsrolle bei alternativen Antrieben. Nachhaltigkeit, aber eben auch Fahrspaß und absolute Alltagstauglichkeit ohne Kompromisse machen ihn zu einem ernstzunehmenden Player", sagt Klaus Kroppa, Director Marketing Toyota Deutschland.

Die Kampagne basiert auf einem datenzentrierten Ansatz, der ein responsives Targeting ermöglicht und die Konsumenten, wann immer es möglich ist, über Addressable-Mediakanäle mit personalisierten Botschaften anspricht. Darüber hinaus nutzt die integrierte 360°-Kampagne TV, OOH, Print und Kino-Assets. "Diese Kampagne zeigt perfekt unseren Ansatz als Agentur, Kreation und Daten auf eine neuartige Art und Weise zusammenzubringen und somit für Toyota effiziente Kommunikation zu erschaffen", so Marek Michels, Managing Director bei The&Partnership Deutschland.

Der aktuelle Corolla-Spot:

Credits:

Kunde: Toyota Deutschland

Director Marketing: Klaus Kroppa

Head of Marketing Communication: Niels Klamma

Marken- und Kampagnenkommunikation: Peer Kipke

Agentur: The&Partnership

ECD: Andre Moreira

Managing Director: Marek Michels

Business Director: Antje Göbbel

Produktion: Rogue, Carnage

Regisseur: Sam Brown, Mark Jenkinson

Anzeige