Anzeige

Kampagne mit "echten" Frauen
Dove castet Models, ohne sie vorher anzusehen

Story vor Aussehen: Für die neue Kampagne hat Dove Frauen gecastet, deren Gesicht niemand vorab gesehen hatte. Entscheidend war, was sie zu erzählen hatten.

Text: W&V Redaktion

5. Juni 2018

Dove castete ohne Blick auf das Gesicht.
Anzeige

Wahre Schönheit kommt von innen - und nicht das Äußere zählt. Um das zu zeigen, hat Dove einmal mehr alle Model-Regeln komplett auf den Kopf gestellt. Für die neue Kampagne castete die Unilever-Marke Frauen, bei denen nicht ihr Aussehen, sondern allein ihre Story im Vordergrund stand.

Die Pflegemarke hat in Deutschland und Großbritannien 18 echte Frauen gecastet - und sie nur wegen ihrer Geschichte und ihrer Persönlichkeit vor die Kamera gebeten. Wie sie aussahen, blieb bis zum Shooting ein Geheimnis. Darunter sind eine Nierenspenderin, eine Hai-Fotografin, eine Feuerkünstlerin: Jede der 18 Frauen soll eine Geschichte erzählen, die  - buchstäblich - unter die Haut geht.

Offenbar hat sich das Vertrauen in die Geschichten ausgezahlt. Dadurch sei wiederum ein tiefes Vertrauen der Models zu der Marke entstanden und die Models hätten ganz viel von ihren persönlichen Geschichten und Hautpflegebedürfnissen preisgegeben, berichtet das Dove-Team.

So erzählt beispielsweise Melanie, eine Stuntfrau und Mutter aus Berlin, sie habe sich nach ihrem Studium der Geisteswissenschaften für den unkonventionellen Weg entschieden und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. "Für mich ist der Grundgedanke von Dove hinter dieser Kampagne das Wohlfühlen in der eigenen Haut.  Ich finde es super erfrischend, dass Dove nicht nur das Äußerliche sieht und aufbauend auf diesem Gedanken diese Kampagne kreiert", erklärt das Testimonial.

Brand-Managerin Judith Stromski ergänzt: "Wir sind auf diesem Weg mit Frauen in Berührung gekommen, die so starke Geschichten und Hintergründe haben, die wir bei einem klassischen Casting wahrscheinlich nie kennengelernt hätten. Wir haben 18 inspirierende und starke Frauen gefunden, die uns daran erinnern, dass wahre Schönheit nicht nur an der Oberfläche, sondern insbesondere in der Tiefe zu finden ist. Somit reiht sich auch diese Kampagne in unser Bestreben ein, aufzuzeigen, wie vielschichtig Schönheit wirklich ist."

Das Making of-Video:

Zusätzlich zu den Geschichten echter Frauen stehen die neuen Body Lotions im Fokus der Kampagne. Die Kampagne wird ab kommender Woche in den Kanälen TV, Kino, Print, Digital/Social Media laufen und mit PR-Maßnahmen unterstützt.

Die Credits:

Kunde: Marketingverantwortlich sind Maria Bittner, Brand Manager DACH und Hilke Krause, Category Business Lead Care (Hair, Body, Oral) & Dove Masterbrand DACH sowie Judith Stromski, Brand Manager Dove Skin Care & Hair Care.

Agenturen: Ogilvy & Mather (Kampagne); Mindshare (Media), Edelman Hamburg (Public Relations), Dokyo (Influencer Relations).

Anzeige