Anzeige

Social Media-Kampagne
Dr. Beckmann und Serviceplan rufen zum Hausputz auf

Nach wochenlangem Home Office dürfte in vielen Haushalten der Zeitpunkt gekommen sein, die eigene Wohnung mal so richtig durchzuputzen. Wer sich dabei besonders ins Zeug legt, dem winkt sogar ein Preis.

Text: W&V Redaktion

8. Mai 2020

Wer im Lande putzt am besten? Die #RausPutzChallenge wird es zeigen.
Anzeige

Der Hausputz ist im Normalfall eine eher unbeliebte Aufgabe, bei der es außer einem gelegentlichen Dankeschön der Mitbewohner selten etwas zu ernten gibt. Folglich ist die Motivation für diese Tätigkeit meist gering und die Überwindung umso größer. Das muss allerdings nicht zwingend so sein, dachte sich die delta-pronatura-Marke Dr. Beckmann, und ruft daher unter dem Motto "Deutschland putzt sich raus!" zur großen #RausPutzChallenge auf.  

Die Idee zur Social Media-Kampagne, die durch Influencer-Kooperationen, Online-Mediapartnerschaften und Social Media Ads gestützt wird, stammt von der Leadagentur Serviceplan Health aus dem Münchner Haus der Kommunikation. Ebenfalls beteiligt sind die Agenturen Serviceplan PR & Content, die das Social-Media-Konzept entwickelt und realisiert hat, sowie Plan.Net Pulse, die für die Entwicklung und Umsetzung der Microsite verantwortlich zeichnet. 

Produktpakete und Spendengelder 

Um die Putzwut der Teilnehmer im Lande zu fördern, hat Dr. Beckman diverse Produktpakete ausgelobt. Diese können Teilnehmer abräumen, die sich selbst bei der in der Regel ungeliebten Putzarbeit ablichten (lassen) und die Bilder unter dem Hashtag #RausPutzChallenge und unter Verlinkung des Dr. Beckmann-Instagram-Kanals (Handle: @drbeckmannde) posten. Und auch wer keines der Produktpakete abräumt, der gewinnt, denn für jedes hochgeladene Bild spendet Dr. Beckmann einen Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk. "Mit unserer #RausPutzChallenge möchten wir einen kleinen, positiven Beitrag leisten, denn besonders Kinder aus finanziell und sozial benachteiligten Familien leiden unter der Corona-Situation. Die Spende geht direkt an Kinder in Not und unterstützt zum Beispiel mit gesunder Ernährung und Hilfe beim Lernen", sagt Marco Buschmeier, Director Global Marketing bei delta pronatura. Und Florian Bernsdorf, Geschäftsführer von Serviceplan Health, fügt an: "Jeder erlebt die Auswirkungen der Corona-Krise auf sehr unterschiedliche Weise. Wir bei Serviceplan konnten uns sehr schnell dafür begeistern, kurzfristig eine Aktion zu entwickeln, die Spaß bringen soll und gleichzeitig mit einer sinnvollen Charity-Mechanik verknüpft ist, die Kindern zugutekommt." Auf die kreativen Beiträge aller Putzteufel im Land darf man ab sofort gespannt sein. 

Credits

Serviceplan Health: Gesamtverantwortung und Lead          

  • Florian Bernsdorf: Managing Partner
  • Sven Hartmann, Creative Director
  • Mike Rogers: Creative Partner
  • Maria Zollitsch: Senior Account Director

 Serviceplan PR & Content: Social-Media-Konzept und -Ausführung

  • Benjamin Majeron: Senior PR & Content Consultant
  • Klaus Weise: Managing Partner

Plan.Net Pulse: Realisierung Microsite

  • Oliver Riedl: Senior Account Manager

delta pronatura: Auftraggeber

  • Nils Beckmann: Geschäftsführender Gesellschafter 
  • Marco Buschmeier: Director Global Marketing 
  • Kathrin Horeyseck: Senior Brand Manager DACH Home & Laundry Care
  • Cornelia M. Kursawe: Head of Marketing DACH Laundry & Home Care
  • Anja Maass: Head of Online Marketing
Anzeige