Anzeige

Dialogmarketing
E-Mails mit Prüfsiegeln werden häufiger geöffnet

Prüfsiegel und Markenlogos führen zu mehr Bestellungen via E-Mail-Marketing, zeigt eine Untersuchung von hessnatur.

Text: W&V Redaktion

26. August 2019

E-Mail-Marketing: Glaubwürdige Quelle dank Prüfsiegel.
Anzeige

Dialogmarketing ist beliebt - ob per Brief oder Email, steht der Kunde und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Während Printmailings ein hohes Vertrauen bei den Verbrauchern genießen, können auch E-Mails und Newsletter Akzeptanz und Glaubwürdigkeit steigern, zum Beispiel mit entsprechenden Prüfsiegeln.

So feiert trustedDialog, der Qualitätsstandard für sicheres Dialog Marketing von United Internet Media, in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Nach einer mehrstufigen Echtheits- und Integritätsprüfung werden damit kommerzielle E-Mails mit dem Markenlogo des Versenders und dem eigenen Sicherheitssiegel versehen. Das sorgt im E-Mail-Postfach für Aufmerksamkeit und erhöht die Akzeptanz für Produkt- und Service-Nachrichten, so zumindest eine Erhebung von United Internet Media. 

Auch hessnatur setzt auf das Prüfsiegel: Der Natur-Textilien-Händler konnte mit Hilfe des Prüfsiegels seine wichtigsten Kennzahlen erhöhen, wie ein A/B Test mit den Newsletter-Abonnenten gezeigt hat. Eine Hälfte der Empfänger erhielt den gewohnten Newsletter, bei der anderen Hälfte waren die Nachrichten mit dem Prüfsiegel von trustedDialog und dem Markenlogo des Versenders versehen. Das Ergebnis: Die E-Mails mit Kennzeichnung hatten eine deutlich höhere Öffnungsrate. Dies führte zu 14,4 Prozent mehr Visits im Online-Shop und 17,3 Prozent mehr Bestellungen im Vergleich zu den E-Mails ohne Siegel.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige