Anzeige

Zum Valentinstag
E wie einfach bietet Vibrator mit Strom-Flatrate

Power for Love: Für alle, die über eine Aktions-Website zu E wie einfach wechseln, gibt es ab Freitag (14.2.) noch einen Design-Vibrator gratis dazu. Zum regelmäßigen Aufladen gibt es natürlich eine Strom-Flatrate.

Text: W&V Redaktion

14. Februar 2020

Aufgeladen wird der Vibrator zu 100 Prozent mit zertifiziertem Öko-Strom aus erneuerbaren Energien.
Anzeige

Man wolle "Energie positiv erlebbar machen", heißt es von Seiten des Stromanbieters zu der Aktion. Außerdem wolle man zeigen, dass ein Tarifwechsel "kein unangenehmer Punkt auf der To-Do-Liste sein muss."

Bei der Aktion handelt es sich um eine Kooperation zwischen E wie einfach und dem Erotik-Onlinehändler Eis.

Wer ab dem 14. 2. unter e-wie-einfach.de/valentinstag zu E wie einfach wechselt, erhält den Design-Vibrator gratis dazu. "Ganz nach dem Motto: Wir haben den Strom, ihr habt den Spaß", sagt Marketingleiter Julian Lennertz.

Für die Kampagne ist Jung von Matt/Saga verantwortlich. Geworben wird in ganzseitigen "Bild"-Anzeigen in ausgewählten Städten sowie über Social Media. Achtung Mary kümmert sich um PR und Content.

Anzeige von Jung von Matt/Saga zur "E wie einfach"-Aktion.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige