Anzeige

Weihnachts-Kampagne
Edeka verschenkt Lebensmittel

Da Edeka bekanntlich Lebensmittel liebt, werden diese im Weihnachts-TV-Spot verschenkt. Die Kampagne kommt von Jung von Matt. 

Text: W&V Redaktion

11. November 2019

Gleich bekommt der Braten eine Schleife.
Anzeige

Zum Fest der Liebe rückt Edeka - getreu dem 2005 von Grabarz & Partner eingeführten Claim - selbige in den Fokus. "Die wichtigste Zutat zum Fest: Liebe" lautet das Motto der von Jung von Matt umgesetzten Kampagne. Im dazugehörigen TV-Spot geht es natürlich um die Liebe zu Lebensmitteln.

In der Hauptrolle: ein saftiges Entrecôte als Weihnachtsgeschenk. "Klasse! Dann habe ich jetzt was für meinen Mann", freut sich die Ehefrau an der Fleischtheke. "Soll ich es ihnen noch schön einpacken", fragt der Metzger und überreicht den Braten schließlich mit einer roten Schleife. 

Hier der Spot: 

Die Kampagne wird digital und analog verlängert: Auf den Social-Media-Kanälen sowie auf der Website bietet Edeka weihnachtliche Rezeptideen. Am 1. Dezember startet darüber hinaus ein Online-Adventskalender, bei dem Kunden Preise gewinnen können, teilt der Supermarkt mit. Auch einen analogen Adventskalender in Kooperation mit Schokoladenhersteller Lindt gibt es. Zu den PoS-Materialien zählt in diesem Jahr "festliches" Thekenpapier. 

Viele warten jedoch gespannt, ob sich Edeka auch in diesem Jahr einen richtigen (Online-)Weihnachtsfilm leistet. 2018 wurde ein Supermarkt zum Weihnachtswunderland. Ein Jahr zuvor war eine Zeitreise angesagt, 2015 der einsame Opa. Üblicherweise streut das Unternehmen Ende November diese Clips.

Anzeige