Anzeige

Anzeige
Entwicklung neuer Geschäftsmodelle dank „Video-first“ Strategie

Der Konsum von Videoinhalten steigt stetig. Wie können Unternehmen von "Video-First" Strategien profitieren, um neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln?

Was ist ein Sponsored Post?

7. Juni 2018

Anzeige

Videos sind gefragter denn je. Sie machen die Kommunikation einfacher, kurzweiliger und deutlich emotionaler. So ist es nicht verwunderlich, dass im digitalen Alltag immer mehr Videos und Live-Streams in vielfältiger Art und Weise Ihren Platz finden. Im privaten oder geschäftlichen Umfeld geht es von How-to-Anleitungen im Kundenservice, Unternehmensportraits für Marketing-Zwecke, bis hin zu Live-Streams von Großveranstaltungen.

Wenn man auf der Anbieterseite sitzt, bringt die Bereitstellung von Videos und Live-Streams zahlreiche Herausforderungen mit sich. Die bestmögliche Qualität – egal ob auf Desktop-PC, Tablet oder Smartphones - entscheidet oft über den Erfolg oder Misserfolg des Angebots.
Der Konsum von Videoinhalten steigt stetig weiter und Unternehmen nutzen das Medium immer mehr für die interne Kommunikation oder um mit lukrativen Geschäftsmodellen Geld zu verdienen.

Bis 2020 werden 90 Prozent des gesamten Internetverkehrs auf Videoinhalte entfallen. Quelle: Cisco, 2017

Die FanTV Plattform von Exozet ist ein spannendes Beispiel dafür, wie Video neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen kann. FanTV ist ein Netflix-ähnliches Video-Streaming-Portal für Sportvereine und wird von einigen der größten Fußballvereine wie Borussia Mönchengladbach, HSV und Union Berlin genutzt. Der Dienst nutzt die movingimage Enterprise Video Plattform (EVP) zum Hosten und Bereitstellen von Live und On-Demand-Videos wie z.B. Spielwiederholungen, Highlights, News, Interviews und Pressekonferenzen.

FanTV ist eine Full-Service-Plattform für Sportvereine und Entertainment-Anbieter mit einem robusten Videotechnologie Stack dahinter. Es ermöglicht die einfache und effiziente Verteilung von Inhalten über Mobile, Desktop, Smart TV und Digital Signage und erreicht den Fan da, wo er gerade den Content seines Lieblingsvereins ansehen möchte. Die Integration von On-Demand-Videos und Live-Streams in die digitale Vereinswelt von Website, App, CRM und Shop ermöglicht die sinnvoll orchestrierte Kommunikation über alle Kanäle hinweg.

FanTV Angebot von Borussia Mönchengladbach

Die professionelle Verwaltung, Ausspielung und Syndikation von Bewegtbild-Content sind wichtige Anforderungen, um interaktive Content-Formate zu ermöglichen und neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, wie etwa bei FanTV.

Mit einer professionellen Videoplattform ist sichergestellt, dass der Content für den User auf jedem Endgerät in bester Qualität schnell zur Verfügung gestellt wird. Die Integration in die FanTV-Plattform, macht mit Paid Content sowie Abo-Modellen und die Anreicherung der Inhalte durch Spieldaten, Sponsoren oder Merchandising das Paket für die Vereine komplett. Damit können mehr Tickets, mehr Trikots und am Ende auch mehr Abonnements verkauft werden, weil die Fans zufrieden mit ihrem VereinsTV sind. Dadurch wird nicht nur neuer Umsatz erzielt, sondern es wird eine höhere Reichweite und Sichtbarkeit durch das Content-Format erzielt.

“Wir haben uns für movingimage als Partner entschieden, weil es ein ganzheitliches Produkt ist, das Transcoding, Live-Streaming und Video-Player vereint. Zudem hat uns die Integrationsfähigkeit der movingimage EVP in vorhandene IT-Landschaften überzeugt.“ Thomas Groessel, Produkt Manager FanTV bei Exozet.

Und was bringt die Zukunft? Nach Meinung von Exozet, eine Menge! “Dank der neuen Video-Infrastruktur ist es uns gelungen, unsere Dienstleistungen kontinuierlich auszubauen. Der Digitalisierungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen, und das Marktpotenzial von dem Sportvereine und Entertainment-Anbieter profitieren können, ist noch unausgeschöpft”

"Video First" sind bei movingimage und Exozet, zwei Berliner Unternehmen mit Kunden wie BBC, Volkswagen, Deutsche Telekom, Bayer und ZDF gelebte Realität. Der EVP marktführer movingimage und die Digital Agentur Exozet sind Urgesteine in der Videotechnologie-Branche und arbeiten schon lange Hand in Hand an immer neuen Möglichkeiten, Unternehmen in verschiedensten Branchen und Use Cases mit dem smarten Einsatz von Video Technologie erfolgreicher zu machen.

Neugierig geworden? Hier finden Sie weitere Information zum Potenzial von Videos und für eine kostenlose Testversion.

Anzeige