Anzeige

Martin Lanig ist Wiko-Testimonial
Ex-Fußball-Profi wirbt für Smartphones

Martin Lanig, ehemaliger Fußball-Profi bei Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln, ist das neue Gesicht von Wiko. Die französische Smartphone-Marke führt das Einsteigersegment in Deutschland an.

Text: W&V Redaktion

14. Mai 2019

Martin Lanig ist Wiko-Testimonial.
Anzeige

Der ehemalige Fußball-Profi von Eintracht Frankfurt, dem 1. FC Köln und des VfB Stuttgart, Martin Lanig (34), ist der neue Markenbotschafter der aktuellen Kampagne der französischen Smartphone-Marke Wiko. Alnlass ist der Launch der neuen Wiko View3-Serie.

"Wiko richtet sich als Community-Marke an alle, die ihr Leben mobil, frei und nach eigenen Wünschen erleben wollen. Das passt zu mir. Durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen sie es gerade jungen Menschen, die Vorteile neuester Technologie für sich zu nutzen, ihr Potenzial auszuschöpfen und ihre Zukunft selbst zu gestalten", sagt Martin Lanig. 

Wiko bedient das Smartphone-Einsteigersegment unter 200 Euro und konnte sich 2018 einen Platz unter den Top 5 Smartphone-Marken in Europa sichern. Zu der Wiko-Community zählen aktuell 35 Mllionen Fans und Nutzer in 37 Ländern.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Vor Ort dabei 

Sowohl online als auch offline am Point of Sale wird der Profi-Sportler bei von Fan- und Community-Aktivitäten zu sehen sein. Auch Franko Fischer, Direktor Marketing von Wiko in Deutschland, sieht starkes Kommunikationspotenzial in der Zusammenarbeit: "Martin lebt die gleichen Grundsätze wie wir bei Wiko. Authentisch, selbstbestimmt und jung. Das passt perfekt."

Anzeige