Anzeige

Kampagne für Smartwatches
Fossil wirbt mit interaktiver Werbung im linearen TV

Über die Addressable-TV Plattform von Smartclip bewirbt Fossil mit Vizeum seine neuesten Damen- und Herrenuhren, die Hybrid Smartwatches.

Text: Anonymous User

14. Dezember 2017

Per Fernbedienung können Zuschauer während der Sendung die Smartwatch näher betrachten.
Anzeige

Smarte Werbung für Smartwatches: "Werbemittel schließt ohne Interaktion in: 3 Sek" wird in den neuen Werbemitteln von Fossil für ihre neuen Hybrid Smartwatches eingeblendet.

Die interaktive Werbung im linearen TV wurde federführend von Vizeum, der Mediaagentur des Dentsu Aegis Networks entwickelt und gemeinsam mit Smartclip realisiert. Die Kampagne wird über die standardisierte Infrastuktur der Addressable-TV-Plattform (ATVx) von Smartclip gesteuert.

Kernelemente der digitalen Kampagne für die Damen- und Herrenkollektion im TV sind die interaktiven Werbemittel, die den Zuschauern unterschiedliche Modelle und deren Features unmittelbar im Switch in XXL per Fernbedienung erlebbar machen, ohne das laufende TV-Programm zu verlassen.

"Diese spannende und innovative auf den User zentrierte Werbeform birgt eine Menge Potenzial, weil die TV-Zuschauer die Informationen durch Addressable TV rund um die verschiedenen hochentwickelten Fossil Smartwatches individuell abrufen und mit den dazugehörigen Echtzeit-Informationen verknüpfen können", sagt Simone Döhring, Director Communication Consulting der Vizeum Deutschland.

So sieht das dann aus:

In der Vorweihnachtszeit werden die Einblendungen auf über 15 Fernsehsendern zu sehen sein.

"Sowohl die Fossil Uhren wie auch unsere ATV-Lösungen sind smart in der Symbiose von digitaler und analoger Welt. Wir verbinden die Stärken des TV-Konsums und verknüpfen diese mit Produktengagements", sagt Michael Paluszkiewicz, Leiter Demand Consulting Addressable TV bei Smartclip.

Anzeige